"Tut einfach weh": Hilary Duff hat Probleme beim Stillen

Hilary Duff (33) spricht ganz offen über ihre Probleme nach der Schwangerschaft! Die Sängerin und ihr Mann Matthew Koma begrüßten Ende März bereits ihr drittes Kind auf der Welt: die kleine Mae. Immer wieder darf sich die Fangemeinde der “Younger”-Darstellerin seitdem über neue Schnappschüsse des kleinen Sonnenscheins freuen. Doch leider klappt nicht alles so, wie Hilary es sich vorstellt: Sie gibt nun zu, dass sie große Probleme beim Stillen ihres Babys hat!

“Es tut einfach immer noch weh”, berichtet die 33-Jährige jetzt im “Informed Pregnancy”-Podcast. Auch bei ihren beiden anderen Kindern sei es ihr bereits schwergefallen, ihnen die Brust zu geben. “Ich bin keine große Milchproduzentin, deshalb ist es für mich emotional”, räumt sie ein. Zudem sei es für Hilary überhaupt nicht leicht, dass sie Mae momentan so viel Aufmerksamkeit gebe und ihre anderen Sprösslinge ein wenig darunter leiden. “Ich weiß, dass die anderen beiden mich so sehr brauchen”, betont sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel