UK-"Love Island"-Moderatorin Laura Whitmores Baby ist da!

Es ist so weit! Im Dezember vergangenen Jahres verkündete Laura Whitmore ihren Fans, dass sie ein Baby erwartet. Zwischenzeitlich passierte der Moderatorin der UK-Version von Love Island ein kleines TV-Malheur: Sie verriet aus Versehen vor laufenden Kameras das Geschlecht des Nachwuchses! Dass sich Laura auf ein Töchterchen freute, wissen ihre Follower also bereits seit ein paar Wochen. Jetzt ist die Kleine endlich da.

Gemeinsam mit ihrem Mann Iain Stirling wurde der Fernsehstar erstmals mit seinem Nachwuchs in London gesichtet, wie die Daily Mail berichtete: Auf den Fotos ist zu sehen, wie der frischgebackene Papa eine Babyschale mit seiner Tochter darin aus dem geparkten Auto hebt. Auch Mama Laura ist auf den Bildern in einem sportlichen schwarzen Outfit und bunten Schal zu erkennen. Die stolzen Eltern haben sich auf ihren Social-Media-Kanälen bisher noch nicht zur Geburt geäußert.

Doch nicht nur die Elternschaft ist ein großer Schritt in ihrer Beziehung: Laura und Iain hatten im vergangenen November im Dubliner Rathaus geheiratet. Bereits ein halbes Jahr zuvor hatte es Gerüchte über eine Verlobung gegeben, als die Moderatorin plötzlich einen auffälligen Diamantring trug. Der 33-Jährige soll ihr den Antrag bei den Dreharbeiten zu „Love Island“ in Südafrika gemacht haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel