US-Musiker ist Vater geworden

US-Musiker Aaron Carter (33) und seine Verlobte Melanie Martin sind Eltern geworden. Das Paar begrüßte am 22. November einen kleinen Jungen namens Prince Lyric Carter.

"Notfall-Kaiserschnitt nach 13 Stunden Wehen, aber meine Verlobte ist bei bester Gesundheit, danke Gott und dem unglaublich süßen, liebevollen Personal hier", schrieb Carter am Montagabend auf Instagram.

"Prince ist kostbar, ich liebe dich, mein Sohn. Deine Mami liebt dich, während ich am Telefon Tränen vergieße", heißt es in dem Post weiter. Das Foto dazu zeigt ihn beim Durchschneiden der Nabelschnur. An die Frischgebackene Mutter richtet er diese liebevollen Worte: "Ich bin so stolz auf dich, Hunny, du hast es geschafft. Ich liebe dich von ganzem Herzen, mein schöner Gottessegen."

Babyglück nach Fehlgeburt

Das Kind von Carter und Martin kam 17 Monate nach der Bekanntgabe ihrer Fehlgeburt zur Welt. "Sie erlitt eine Fehlgeburt aufgrund von Stressbedingungen", verriet Carter in einem YouTube-Livestream. "Wir werden ihr etwas Zeit geben, sie heilen lassen und dann werden wir es noch einmal versuchen. Wir wollen das beide. Ich muss mich um sie kümmern."

Das Paar hat sich im vergangenen Juni verlobt, nachdem sie sich immer wieder versöhnt und getrennt hatten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel