Uwe und Iris Abel: Krasser Vorwurf! "Haben es nur auf PR abgesehen"

Zoff um die Läster-Attacke

Das wollten sich Iris und Uwe Abel nicht gefallen lassen!

Danni Büchner lästerte in Désirée Nicks Podcast „Lose Luder“ über das „Bauer sucht Frau“-Paar, weshalb Iris und Uwe rechtliche Schritte eingeleitet hatten.

Nun äußerte sich auch Désirée Nick selbst zu dem Eklat rund um ihren Podcast und behauptet: „Die Abels haben es nur auf PR abgesehen“.

Der Zoff zwischen Uwe, 54, und Iris Abel, 54, und Danni Büchner, 43, nimmt kein Ende. Das „Bauer sucht Frau“-Paar hat sogar rechtliche Schritte eingeleitet. Nun müssen sich die beiden selbst Vorwürfe gefallen lassen …

Uwe und Iris Abel: Rechtliche Schritte gegen Danni Büchner & Désirée Nick

Ein Podcast mit Folgen: Vor wenigen Wochen war Danni Büchner in Désirée Nicks Podcast „Lose Luder“ zu Gast und plauderte mit der Läster-Queen über ihre „Promi Big Brother“-Zeit. So weit, so gut – hätten sich die beiden Frauen nicht zu einigen fiesen Aussagen über „Bauer sucht Frau“-Paar Uwe und Iris Abel hinreißen lassen. Danni und Désirée unterhielten sich ausgiebig über den vermeintlichen Körpergeruch des „Bauer sucht Frau“-Paares sowie deren Liebesleben – und das blieb nicht ohne Konsequenzen.

Schon kurz nach Veröffentlichung des Podcasts kündigte Iris Abel im Netz an, dass die Läster-Attacke „ein Nachspiel“ haben werde und das hat es allem Anschein nach jetzt auch. Im Interview mit „Promiflash“ verrieten die Café-Betreiber, dass sie rechtliche Schritte gegen Danni Büchner und Désirée Nick eingeleitet hätten:

Da ist was vorgefallen, da gibt es jetzt juristische Schritte. Der Hintergrund war ein Podcast, den eine gewisse Dame hat, wo Frau Büchner eingeladen wurde – und dann haben die zwei richtig vom Leder gezogen.

Mehr zu Iris und Uwe Abel liest du hier:

  • „Bauer sucht Frau“-Uwe und Iris Abel: Jetzt drohen Danni Büchner Konsequenzen

  • „Bauer sucht Frau“-Iris Abel: Ansage an Danni Büchner!

  • Iris & Uwe Abel: Kritik an „Bauer sucht Frau“ 

 

Désirée Nick schießt gegen Uwe und Iris Abel: „Haben es nur auf PR abgesehen“

Doch was sagen Danni und Désirée dazu? Während sich die Auswanderin bislang nicht mehr öffentlich zu dem Podcast-Eklat äußerte, meldete sich die 65-Jährige im Interview mit „Bild“ zu Wort und bestätigte, dass sie ein Schreiben von Uwe Abels Anwalt erhalten hätte. Mittlerweile seien die besagten Aufreger-Passagen aus dem Podcast „Lose Luder“ entfernt worden, doch einen Seitenhieb konnte sich Désirée Nick dann doch nicht verkneifen:

Man muss die Abels vor sich selber schützen, deswegen wurden die Passagen entfernt. Das wurde von meinem Podcast-Anbieter Podimo veranlasst. Die Podcast-Folge an sich bleibt aber abrufbar.

Auch die Unterlassungserklärung habe sie unterschrieben, denn sie wolle sich nicht mit dem „Bauer sucht Frau“-Paar vor Gericht streiten. In den Augen der 65-Jährigen hätten es Uwe und Iris Abel nur auf Presse abgesehen: „Ich werde mich nicht mit den Abels vor Gericht streiten, weil die es nur auf PR abgesehen haben.“ Ob an diesen Vorwürfen wirklich etwas dran ist? Fraglich …

Verwendete Quellen: Bild, Promiflash

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel