Valentina Pahde: Verletzt! Bedeutet das ihr "Let's Dance"-Aus? | InTouch

Autsch! “Let’s Dance”-Favoritin Valentina Pahde hat sich beim Training die Rippe gebrochen.

Valentina Pahde begeistert bei “Let’s Dance” Zuschauer und Jury. Für ihre Salsa heimste sie am vergangenen Freitag stolze 27 Punkte ein und schaffte es auf Anhieb in die nächste Runde. Doch was kaum einer weiß: Valentina tanzte die ganze Zeit mit gebrochener Rippe…

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von “Let’s Dance” streamen.*

Valentina Pahde hat sich beim Training verletzt

Kai Ebel hat Valentinas Verletzung bei einem Livestream mit RTL ausgeplaudert – obwohl sie es eigentlich geheim halten wollte. “Es ist in der ersten Woche passiert. Dann ist es erstmal angeschwollen und angeknackst. Und jetzt hat der letzte Arzt ihr gesagt, dass es höchstwahrscheinlich schon gebrochen ist und es wächst jetzt schon wieder zusammen”, berichtetet ihr Tanzpartner Valentin Lusin weiter. “Die zweite und die dritte Woche war hart. Da haben wir auch ein bisschen weniger Hebefiguren gemacht.” Ohje, das hört sich ja gar nicht gut an…

Sieht ganz so aus, als gäbe es in der Tanzshow schon das erste Traumpaar …

Aufgeben kommt für Team “Valentini” aber nicht infrage. Die Schauspielerin biss die letzten Tage die Zähne zusammen. Mittlerweile geht es ihr schon wieder etwas besser. “Ich nehme jetzt immer weniger drauf Rücksicht, weil sie immer weniger Schmerzen hat. Sie sagt, sie kann sich sehr gut jetzt bewegen”, so Valentin. Lässt sich nur hoffen, dass Valentina sich in der Oster-Pause trotzdem etwas schont…

Bittere Enttäuschung bei “Let’s Dance“! Im Video erfahrt ihr, welche beliebten Profitänzer dieses Jahr die Sendung verlassen mussten:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel