Verlobte von "X Factor"-Star Tom Mann starb am Hochzeitstag: Familie trauert in rührendem Posting

„Schlagendes Herz unserer Familie“

Verlobte von "X Factor"-Star Tom Mann starb am Hochzeitstag: Familie trauert in rührendem Posting

Sie starb am Morgen des Tages, der der schönste ihres Lebens werden sollte. Nach dem tragischen Tod der Verlobten von „X Factor“-Star Tom Mann im Alter von nur 34 Jahren ist die Trauer um Danielle Hampson riesig. Nun äußert sich auch die Familie der Verstorbenen via Social Media zu Wort – in einem rührenden Posting.

"Immer meine kleine Prinzessin"

Diese Worte gehen ans Herz. Im Namen der Familie schreibt der Vater Danielles, Martin, in seinem Post: „Sie war das schlagende Herz unserer Familie, die liebende, erfolgreiche, intelligente Tochter, die immer erst an andere dachte, und als Resultat von allen geliebt wurde. Sie wird immer meine kleine Prinzessin sein, die Liebe des Lebens ihrer Mum, die Schwester, die Andy verehrte, Helenas beste Freundin, Toms wahre Liebe und natürlich Bowies beeindruckende Mutter. Wir sind am Boden zerstört (…). Dani, wir werden dich immer lieben.“

Zu den emotionalen Worten teilt Martin ein Bild seiner Tochter, das sie lächelnd an der Seite ihres acht Monate alten Sohnes Bowie zeigt.

Tom Mann will für sein Kind stark sein

Danielle starb völlig unerwartet am Morgen ihrer Hochzeit. Auch ihr Verlobter, der britische Sänger und Songwriter Tom Mann, ist fassungslos und teilte seine Trauer via Instagram: „Ich bin völlig am Boden zerstört und weiß ehrlich gesagt nicht, wie es weitergehen soll, aber ich weiß, dass ich jede Kraft, die ich aufbringen kann, für unseren kleinen Jungen einsetzen muss (…). Ich verspreche, dass ich alles tun werde, um Bowie so zu erziehen, wie wir es immer wollten.“

Auf einen Schlag ist er nun alleinerziehend für Bowie verantwortlich.

Im Video: Trauer um Tom Manns Verlobte

Tom Mann: Seine Verlobte stirbt am Hochzeitstag

Ursprünglich hatte das Paar im September 2020 heiraten wollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Zeremonie jedoch auf 2022 verschoben. Woran seine Liebste so unerwartet und tragisch ums Leben kam, ist unterdessen noch nicht bekannt. (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel