Versteckt: Hier fehlt von Emma Roberts' Babybauch jede Spur

Nanu, wo ist Emma Roberts’ (29) Kugel hin? Schon seit einigen Wochen wurde gemunkelt, dass die Schauspielerin und ihr Freund Garrett Hedlund (36) gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Seit wenigen Tagen ist das nun auch offiziell: Die Hollywood-Bekanntheit bestätigte höchstpersönlich mit einem Schnappschuss, der sie mit deutlich erkennbarem Babybauch zeigt, dass sie tatsächlich bald Mama wird. Nun wurde Emma kürzlich von Paparazzi erwischt – aber auf deren Bildern fehlt nahezu jede Spur von einer Wölbung!

Die Fotografen lichteten die Blondine vor einem Starbucks in Los Angeles ab. Dort traf sie sich mit Schauspielkollegin Kristen Stewart (30) sowie zwei weiteren Freunden für ein entspanntes Kaffee-Date unter freiem Himmel. Während sich die Gruppe angeregt unterhielt, legte Emma offenbar Wert darauf, zumindest optisch nichts von ihrer Schwangerschaft preiszugeben. In einen Oversized-Blazer gehüllt, legte sie größtenteils schützend ihre Tasche und Hände vor die Körpermitte. Den Bauch versteckte sie dabei überaus gekonnt – denn dass Emma schwanger ist, kann man auf diesen Aufnahmen beim besten Willen nicht erkennen.

Tatsächlich gaben Emma und Garrett mit dem Instagram-Posting am Montag nicht nur bekannt, dass sie bald zu dritt sind – sondern verrieten auch direkt, welches Geschlecht ihr Nachwuchs haben wird: Die zwei freuen sich auf einen kleinen Jungen!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel