Victoria von Schweden erneut ohne Ehering gesichtet

Victoria von Schweden erneut ohne Ehering gesichtet

Wiederkehrendes Leiden

Nach den Sommerferien ist Victoria von Schweden (43) wieder im royalen Dienst. So standen auf der Agenda der Kronprinzessin in dieser Woche eine Info-Veranstaltung einer Künstler-Organisation sowie der Besuch einer Krankenwagenstation. Bei beiden Terminen fiel dabei eine Sache ins Auge: Am Finger der 43-Jährige fehlt der Ehering. Bahnt sich da etwa eine Ehekrise mit Prinz Daniel (46) an? Nein, diese Sorge scheint zum Glück unberechtigt.

Reaktion auf Haut-Reizung

Denn die Kronprinzessin leidet an einer Kontaktallergie, weiß die Journalistin Ellen Myrgård Lindén, die Victoria seit vielen Jahren beobachtet. Wenn die Allergie ausbreche, nehme Victoria ihre Ringe ab, erklärte Myrgård-Lindén in der Zeitschrift „Svensk Damtidning“. Aktuell scheint die Kronprinzessin sich also wieder mit einer Reizung der Haut herumzuplagen.

Im Feier-Modus

Auf dem Porträt-Foto, das der schwedische Palast anlässlich ihres 43. Geburtstags im Juli veröffentlich hat, strahlte die Thronfolgerin jedenfalls noch samt Ring am Finger in die Kamera. Apropos Feier: Im Juni zelebrierten Victoria und Daniel den zehnten Hochzeitstag. 

Victorias Familienglück

Kronprinzessin Victoria ist seit 2001 mit Daniel Westling liiert. Nachdem die beiden ihre Verlobung im Februar 2009 bekannt gaben, heiratete das Paar am 19. Juni 2010 in Stockholm. 2012 kam Tochter Estelle von Schweden zur Welt, 2016 folgte Prinz Oscar. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel