"Viel gelacht": Aaron Troschke erinnert sich an Willi Herren

Aaron Troschke (31) schwelgt in Erinnerungen an Willi Herren (✝45). Der Partysänger war am 20. April leblos in seiner Kölner Wohnung gefunden worden – ein großer Schock für die ganze TV-Welt. Neben Reality-Stars wie Georgina Fleur (31) und Rocco Stark (35) sorgte das beispielsweise auch bei Julian F. M. Stoeckel (34) oder Krümel für große Bestürzung: Sie widmeten Willi rührende Worte und blickten darauf zurück, was für ein lustiger und fröhlicher Mensch er war. So hat ihn auch Aaron im Gedächtnis.

Im Interview mit Promiflash erzählte der 31-jährige YouTuber: “Es wäre natürlich gelogen zu sagen, dass wir jeden Sonntag zusammen gebruncht haben.” Er und Willi hätten jedoch immer wieder gegenseitig auf ihre Storys, Bilder und Videos reagiert und sich häufiger bei Drehs getroffen. Auch in der Promi Big Brother-Zeit sind sie sich öfter über den Weg gelaufen, wenn er zu Gast war. “Wir hatten immer eine Menge Spaß und haben viel gelacht”, erinnerte er sich.

Ein Moment mit Willi ist Aaron noch besonders präsent. “Ich werde nie vergessen, wie wir in einer Sendung ein Spiel mit Stromschlägen gespielt haben und er sich die ganze Sendung geziert hat. Am Ende meinte er dann: ‘Ach komm, einen will ich kassieren!’ und war dann so wehleidig wie so ein typischer Mann”, resümierte der Berliner. Diese Szene habe er sich nun noch einmal angeschaut und sich mächtig darüber amüsiert: “Das war Willi und das war witzig.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel