Völlig gesund: TV-Produzent Zack Estrin mit 51 gestorben

Traurige Nachrichten aus der Filmwelt. Zack Estrin machte seinen Abschluss an der USC und begann seine Karriere in der Unterhaltungsbranche als Produzent von Filmen wie „Stranger Than Fiction“ und „O“, einer zeitgenössischen Adaption von Shakespeares Othello. Danach wechselte er zum Fernsehen und startete eine Karriere als Autor, die ihn bis an die Spitze der Showrunner brachte. Zu seinen ersten Arbeiten gehörten die Hits Charmed und Dawson’s Creek sowie der Kultfilm „Tru Calling“. Jetzt ist Zack völlig überraschend verstorben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel