Vom Tattoo-Model zum Playmate? Kate Merlan möchte aufs Playboy-Cover

Neues Ziel für Kate Merlan

Zuletzt war Kate Merlan in der TV-Show “Kampf der Realitystars” zu sehen. Jetzt scheint das Tattoo-Model aber erst einmal genug vom Fernsehen zu haben und hat sich ein neues Ziel gesetzt: Sie möchte gerne in den Playboy.

„Mehr als nein sagen, können sie nicht.“

Feel good 🦚 . . . . #tattoo #ootd #sunday #mood #itskatytime #katemerlan

Ihre reichlich bemalte Haut zu zeigen, das ist Kate Merlan als Tattoo-Model gewöhnt. Nun hat die 33-Jährige aber ein besonderes Vorhaben. “Ich würde auf jeden Fall gerne mal auf den Playboy”, verriet sie “Promiflash”. Und zwar wolle sie das gerne noch machen, bevor sie Kinder bekommt, wie sie ergänzt: “Ich sage mir immer, Mensch Kate, das schaffst du schon. Mehr als nein sagen, können sie nicht.” Na, mal sehen, ob sich der Playboy bald bei ihr meldet. Nackt zu posieren scheint jedenfalls kein Problem für sie zu sein.

Im Video:Bittere Tränen nach Beauty-OP

„Kampf der Realitystars“ auf TVNOW anschauen

“Kampf der Realitystars” mit Kate Merlan verpasst? Die RTLZWEI-Reality-Show ist online zum Abruf auf TVNOW verfügbar.

Kate Merlan

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel