Vor "The Masked Singer"-Start: Zwei weitere Kostüme enthüllt

Der Countdown zum Start der Herbststaffel von The Masked Singer läuft: Jetzt wurden zwei weitere Kostüme vorab enthüllt! Am 20. Oktober soll es wieder losgehen – insgesamt treten zehn verkleidete Prominente aus allen Bereichen in aufwendig gestalteten Ganzkörpermasken auf. ProSieben hatte zuvor bereits einen kleinen Einblick in die Welt der verkleideten Bühnenstars gegeben und das Nilpferd, das Alien und die Biene präsentiert. Nun heizen zudem das Skelett und der Frosch die Vorfreude auf die kommenden Ausgaben an!

“Das Skelett darf auf keiner angesagten Party fehlen. Der Frosch bringt alle mit seinem Froggy-Dance in Bewegung”, heißt es vielversprechend in einer neuen Pressemitteilung von ProSieben – die beiden neuesten Kostüme sollen definitiv Schwung ins TV-Studio bringen! Die grüne Amphibie besticht dabei mit einem Waschbrettbauch, einem Anker-Tattoo und einer glitzernden Badehose. Und den Froschtanz gibt es tatsächlich heute Abend erstmals bei red. und anschließend im Netz zum Auswendiglernen und Mittanzen zu sehen.

Das Skelett wiederum erinnert vielleicht ein wenig an die Göttin aus der zweiten Staffel oder den Metal-Engel aus der deutschen Showpremiere: Wieder besteht das Kostüm aus einem bodenlangen Kleid und filigranem Kopfschmuck. Ob sich auch Bülent Ceylan (44) bei dem Anblick wieder an seinen Auftritt als Engel erinnern wird? Er sitzt zusammen mit Sonja Zietlow (52) als festes Mitglied im Rateteam. Auch die Moderatorin steckte dieses Jahr bereits hinter einer Maske – dass sie der Hase gewesen ist, war eine echte Sensation.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel