Wanda Badwal: Ex-GNTM-Kandidatin ist Mutter geworden

Mit geschlossenen Augen drückt Wanda Badwal, 36, ihren kleinen Sohn an sich, das Mutterglück steht ihr ins Gesicht geschrieben. Die ehemalige "Germanys Next Topmodel"-Kandidatin ist stolz, die süßen Neuigkeiten nun auch endlich mit ihren rund 37.000 Instagram-Follower:innen zu teilen.

Wanda Badwal zeigt Sohn Bodhi

"Ich freue mich jetzt sehr mit euch die frohe Botschaft zu teilen, das vor 2 Monaten, genau genommen am 06.09.21 um 16:33 Uhr mit 3200g unser süsser Sohn BODHI kerngesund das Licht der Welt erblickt hat [sic]", schreibt Wanda Badwal zu den niedlichen Fotos, auf denen Bodhi erstmals ihrer Community präsentiert wird. Das Gesicht des kleinen Mannes zeigt die frischgebackene Mama allerdings nicht.

https://www.instagram.com/p/CVuhfsDDA_I/

"Wir sind sehr glücklich und fühlen uns gesegnet mit diesem Geschenk unseres Bodhi Bärchens", so die glücklichen Worte der Yogalehrerin. "Und sind voller Dankbarkeit, das Abenteuer Familie erleben zu dürfen und das diese wunderschöne Seele uns als Eltern ausgesucht hat [sic]." Weiter verspricht Badwal ihren Fans, nach ihrer Social-Media-Pause ab sofort wieder aktiver auf Instagram zu sein und bedankt sich bei all den guten Wünschen der letzten Wochen. "Danke an alle von euch die in meiner Schwangerschaft die letzten Monate mitgefiebert haben. Jetzt bin ich offiziell Teil des Mami-Clubs, yay [sic]", freut sich die 36-Jährige.

Vom Model zur Yogalehrerin

Wanda Badwal galt in der dritten Staffel von "Germany's Next Topmodel" als eine der großen Favoritinnen. Sie schafft es auf den vierten Platz, ergatterte anschließend begehrte Jobs auf der ganzen Welt. Nach einigen Jahren im Rampenlicht hat sich Badwal dann für einen neuen Weg entschieden: Sie ist leidenschaftliche Yogalehrerin, betreibt den Podcast "YOGA: Beyond the Asana" und veröffentlichte in diesem Jahr bereits ihr zweites Buch "Chakra Yoga".

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel