"War mir nicht wirklich treu": Jenny Lange entschuldigt sich

Jennifer Lange (27) möchte wohl endlich mit dem Sommerhaus der Stars abschließen. Am gestrigen Sonntag flimmerte die Reunion-Folge der skandalösen Staffel über die Fernsehbildschirme. Da wurde natürlich wieder das Mobbing gegen Kandidatin Evanthia Benetatou (28) heiß diskutiert, die auch Jenny in der Promi-WG oft angegangen hatte. Im TV hatte sie sich nicht direkt für ihr Verhalten entschuldigt. Auf Social Media holte sie das nun nach.

“Auch ich bin ein Mensch mit Ecken und Kanten und auch ich treffe nicht immer die richtigen Entscheidungen”, begann Jenny ihren Post auf Instagram. Die Zeit im Sommerhaus habe sie mental und emotional an ihre Grenzen gebracht und sie sei sich dort auch nicht wirklich treu gewesen. Sie habe sich einfach nicht wohl in der Situation gefühlt und sich ein wenig verloren. “Das entschuldigt natürlich nicht, dass ich ausfällig geworden bin. Und genau dafür möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen”, betonte sie.

Zwar wandte sie sich mit diesen Worten nicht direkt an Eva, doch da sie eigentlich nur ihr gegenüber “ausfällig geworden” war, dürfte dieses Statement vor allem ihr gelten. “Jeder Mensch macht Fehler. Und aus diesen Fehlern lernt man, um es in Zukunft zu besser machen. In diesem Sinne: Stay positive!”, lauteten ihre abschließenden Worte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel