Wassereinlagerungen: Chryssanthi passte nicht in Flipflops

Im November 2019 hat sich das Leben von Chryssanthi Kavazi (31) um 180 Grad gedreht: Die GZSZ-Darstellerin und ihr Ehemann Tom Beck (42) sind Eltern eines gesunden Jungen geworden. Dass sie während ihrer Schwangerschaft einige Kilos zugenommen und gern mal geschlemmt hatte, war kein großes Geheimnis. Doch die Beauty hatte damit ein wenig zu kämpfen: Chryssanthi gibt jetzt offen zu, dass sie damals nicht einmal Badelatschen tragen konnte!

Gegenüber Bunte räumt die 31-Jährige ein, dass sie in den letzten Zügen ihrer Schwangerschaft die Zeit nicht mehr so genießen konnte – einiges sei ziemlich schwierig gewesen. “Am Schluss hatte ich dann leider noch ziemliche Wassereinlagerungen, und selbst nach der Geburt waren meine Hände total angeschwollen. Ich kam nicht einmal mehr in meine Flipflops, weil meine Füße und Beine so dick waren!”, erzählt sie unverblümt im Interview. Selbst für ihre Hebamme sei dieser Anblick ungewöhnlich gewesen.

Mittlerweile liegt all das lange hinter ihr und die Mutter eines Sohnes ist einfach nur stolz, was ihr Körper während und nach der Schwangerschaft geleistet hat. “Lasst das Zweifeln und liebt euch so, wie ihr seid! Ihr seid perfekt!”, zog sie erst kürzlich in einem Instagram-Beitrag ihr persönliches Fazit und appellierte an ihre Fans für mehr Selbstliebe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel