"Weiß nicht, wie ich weitermachen soll": Neu-Single Josephine Welsch beweint ihre Trennung

"Weiß nicht, wie ich weitermachen soll": Neu-Single Josephine Welsch beweint ihre Trennung

BTN-Star Josephine Welsch ist fertig mit den Nerven

Josephine Welsch steht vor einem Scherbenhaufen

Drei Kinder haben sie in den vergangenen Jahren gemeinsam bekommen, doch das ganz große Familienglück mit Happy End ist offenbar trotzdem ausgeblieben. Die Liebe zwischen Josephine Welsch und Robert Dahlmann ist längst erloschen, ihre überraschende Trennung gab die Ex-“Berlin – Tag und Nacht“-Darstellerin kürzlich auf ihrem Instagram-Account bekannt. Doch es scheint etwas gegeben zu haben, das dem Neu-Single auch danach noch auf der Seele gebrannt hat. Im Video oben spricht Josephine erneut Klartext über den Scherbenhaufen, vor dem sie jetzt steht.

"Ich habe keine Angst vor der Zukunft"

Eigentlich steckt in Josephine Welsch eine starke Frau. Nachdem sie sich als Schauspielerin einen Namen gemacht hatte, widmete sie ihre Aufmerksamkeit komplett ihrer kleinen Familie. Innerhalb von drei Jahren brachte sie drei Jungs zur Welt und meisterte sämtliche Alltagshürden auf Anhieb. Dass jetzt ihre größte Stütze, die Beziehung zu ihrem Robert, gescheitert ist, treibt ihr zwar die Tränen in die Augen, Angst vor der Zukunft hat sie aber nicht. „Wir werden uns das gut untereinander aufteilen und uns gegenseitig entlasten. Das hoffe ich jedenfalls. Das ist die Theorie. Wir alle wissen, wie schwer es in der Praxis umzusetzen ist, aber ich werde alles dafür tun.“ Vor allem ihre drei Jungs hätten jetzt Priorität. Ob ihr und Robert die neuen Patchwork-Pläne gelingen? (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel