Willi Herren: Beerdigungs-Drama! Jetzt spricht Jasmin | InTouch

Jetzt meldet sich Jasmin zu Wort und spricht über die Beerdigung von Willi Herren!

Vor wenigen Tagen wurde Willi Herren tot in seiner Wohnung aufgefunden. Freunde hatten die Einsatzkräfte alarmiert, weil sie lange nichts mehr von ihm gehört hatten. Die Tür des Schlagersängers wurde aufgebrochen, doch leider kam für ihn jede Hilfe zu spät. Das vorläufige Obduktionsergebnis ist bereits da. Bis es genaue Antworten zur Todesursache gibt, kann es allerdings noch Wochen dauern.

Marion "Krümel" Pfaff spricht offen über ihr letztes Telefongespräch mit Willi Herren…

Drama um die Beerdigung

Nun stellt sich die Frage, wann und wie Willi beerdigt werden soll. Offenbar haben sich seit seinem Tod einige Spendenaufrufe angesammelt. Auch seine Geschwister hatten um Spenden für die Beerdigung gebeten. Davon will Willis Frau Jasmin Herren allerdings nichts wissen! Sie meldet sich auf Instagram zu Wort und stellt klar: “Es ist nicht erforderlich, die Beerdigung meines Ehemannes über Spenden zu finanzieren. Ich habe bereits alle finanziellen Angelegenheiten erledigt. Ich bitte dringend darum, keine weiteren Aufrufe einzurichten.” Dazu benutzt sie den Hashtag “#Pietät”.

Unter dem Post häufen sich bereits die Kommentare von Fans, die Jasmin voll und ganz unterstützen:

“Willi wäre stolz auf dich.”

“Frau mit Rückgrat.”

“Hab ich mir fast gedacht, dass wieder mal alles ohne dich sein soll. (…) Bleib stark, Jasmin. Wir sind alle bei dir und auf deiner Seite.”

“Was ist bloß los mit den Menschen? Haben die keine anderen Sorgen, als Spendenaufrufe zu starten?”

Was aus dem Geld wird, das viele Fans bereits an diverse Leute gespendet haben, ist nicht klar. Was für ein Drama!

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns im letzten Jahr für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel