Willi Herrens (†) Foodtruck ist vollständig abgebrannt!

Erst vor wenigen Wochen hatte Willi Herren (✝45) noch mal neu durchstarten wollen und in Frechen seinen neuen Foodtruck eröffnet. Zusammen mit seinem Sohn Stefano wollte der Ballermannsänger Reibekuchen verkaufen. Der Einstand des Imbisses wurde auch noch mit Promi-Kollegen gebührend gefeiert – doch nur kurz darauf dann die Schock-Nachricht: Der Reality-TV-Star ist überraschend verstorben. Und nun folgt auch schon die nächste traurige Nachricht: Die “Rievkoochebud”, der Truck mit Willis Konterfei darauf, ist komplett abgebrannt!

Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet, wurden am Sonntagabend gegen 22.25 Uhr die Einsatzkräfte verständigt. Der Foodtruck, der am Selgros-Gelände an der Europaallee in Frechen stand, war zu diesem Zeitpunkt schon vollständig in Flammen aufgegangen. Nach einer Stunde konnte der Brand von insgesamt 53 Personen und sechs Einsatzfahrzeugen gelöscht werden. Zudem konnte verhindert werden, dass die Flammen auf weitere Gebäude übergreifen. Personen kamen dabei ebenfalls nicht zu Schaden.

Ob ein technischer Defekt am Truck das Feuer ausgelöst hat oder doch Brandstiftung der Grund war, ist bislang noch nicht bekannt. Weder die Polizei noch die Feuerwehr hatten sich zur Brandursache geäußert. Das Gelände, auf dem der Imbisswagen derzeit geparkt war, war allerdings abgeschlossen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel