William, Harry und Charles: Gemeinsame Würdigung von Prinz Philip

Einst waren sie ein unschlagbares Team: Prinz William, 39, und Prinz Harry, 36, zusammengeschweißt durch den frühen Tod ihrer Mutter. Doch seitdem ist viel Zeit vergangen und spätestens seit Harrys Umzug mit seiner Familie in die USA und den bald folgenden TV-Auftritten ist ihr Verhältnis deutlich abgekühlt. Auch das Verhältnis zu seinem Vater Prinz Charles, 72, ist spätestens seit Harrys Interview mit US-Talkerin Oprah Winfrey, 67, sehr belastet. Dennoch arbeiten sie für ein wichtiges Projekt zusammen, ohne auf ihren Streit einzugehen.

Prinz William, Prinz Harry und Prinz Charles: Persönlicher Blick in die Familiengeschichte

Für die BBC-Dokumentation "Prince Philip: The Royal Family Remembers" erweisen sie alle dem kürzlich verstorbenen Prinzen Philip, ✝99, die letzte Ehre und erzählen vor der Kamera, wie der Duke of Edinburgh ihr Leben und die Familie fast hundert Jahre lang geprägt hat. Im Video sehen Sie, welche Erinnerungen die drei im Trailer für das Projekt preisgeben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel