Zu verwirrend? So kam die "The Masked Dancer"-Premiere an

Wie kam The Masked Dancer bei den Zuschauern an? Am Donnerstagabend flimmerte die erste Folge der neuen Rateshow über die Bildschirme. In funkelnden und glitzernden Kostümen tanzten sieben maskierte Promis über die Bühne – und eine erste Maske wurde sogar schon gelüftet. Doch obwohl darunter sogar Musical-Star Ute Lemper (58) steckte, war das Publikum weniger begeistert vom „The Masked Dancer“-Auftakt.

Im Netz häuften sich bereits während der Sendung die eher negativen Kommentare an. Viele Zuschauer waren von den Indizien eher verwirrt – und konnten ohne einen stimmlichen Hinweis keinen Promi unter den Kostümen erkennen. Entsprechend enttäuschend viel das Feedback auf Twitter aus: „Man könnte auch einfach eine Wand aufbauen und raten lassen, dann könnte man sich die aufwendige Verkleidung sparen. Wie soll man da irgend jemanden erkennen?“

Auch der Gast im Rateteam sorgte bei den Zuschauern für keine fröhlichen Gemüter. Ruth Moschner (45) saß neben Alexander Klaws (38) und Steven Gätjen (49) hinterm Pult – weil die Moderatorin jedoch schon bei The Masked Singer dabei gewesen war, waren viele Fans gelangweilt. Wie hat euch die Auftaktfolge gefallen? Stimmt unten ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel