"Bauer sucht Frau": Miese Vorwürfe! Ist alles nur eine große Lüge?

Großes Entsetzen bei den “Bauer sucht Frau”-Zuschauern! In diesem Jahr gibt es großen Ärger…

Bei “Bauer sucht Frau” haben schon so einige Leute ihr großes Liebesglück gefunden. Narumol und Josef sind auch nach zehn Ehejahren noch sehr glücklich miteinander. Farmer Gerald und seine Anna erwarten gerade ihr erstes Kind. Viele Bauern sehen in dem TV-Format ihre einzige Chance, endlich den Menschen fürs Leben zu finden. Umso erschreckender, dass nun heftige Fake-Vorwürfe die Runde machen…

Baby-Jubel bei dem "Bauer sucht Frau"-Kultpaar Narumol und Josef: Ihr Enkelkind ist da! Doch am Ende kam alles anders, als sie dachten…

Zuschauer trauen Till nicht über den Weg

In diesem Jahr zweifelt die hübsche Pferdewirtin Denise an ihrem Interessenten Till. Dieser war nämlich schon in diversen TV-Shows zu sehen, darunter auch “Bachelorette”, “Love Island” und “Temptation Island”. Die große Liebe war bisher nicht dabei. “Bei Till werde ich noch nicht so ganz schlau. Ich weiß nicht, ob er ernste Absichten hat oder ob er nur auf Show aus ist”, klagt die 29-Jährige.

Auch die TV-Zuschauer scheinen der Sache nicht ganz zu trauen. Auf Instagram häufen sich bereits die empörten Kommentare:

“Es sagt einfach zu viel über ihn aus, bei welchen Formaten er schon mitgemacht hat und auch wie er dort auftritt. Der will ins Fernsehen, aber ist meiner Meinung nach definitiv nicht da, um die Liebe zu finden. Ich hoffe, Denise merkt das schnell genug.”

“Ich frage mich, warum sie ihn dann auf den Hof kommen lässt, wenn sie unsicher ist, was ihn betrifft… Sie hatte ja noch andere Männer zur Auswahl. Oder will RTL Quote?”

“Ich bin entsetzt, dass ihr das Format so verkommen lasst! Wieso schleust man so jemanden da ein?”

Ob Till wirklich ernste Absichten hat, kann er wohl nur selbst beantworten…

Die schönsten Liebesgeschichten von “Bauer sucht Frau” seht ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel