Darum läuft heute Abend kein "Tatort"

Sonntagabend ist „Tatort“-Zeit. Für viele Menschen gehört der Krimi zum Ausklang des Wochenendes dazu. Heute Abend läuft im Ersten aber kein neuer Fall. Dort wird es vielmehr sportlich.

Ab 20:15 Uhr ist die Liveübertragung des Fußballspiels Spanien gegen Frankreich zu sehen. Bastian Schweinsteiger ist bei der Begegnung in Mailand als Experte dabei, Esther Sedlaczek moderiert und Gerd Gottlob ist Kommentator.

Was sonst noch im TV läuft

Wer eine Alternative dazu sucht, hat einige Optionen: Das ZDF zeigt das Familiendrama „Ella Schön: Familienbande“, auf RTL gibt es das Erotikdrama „Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ zu sehen. „Godzilla II: King of the Monsters“ läuft bei ProSieben und Vox präsentiert die erste Folge der Hochzeitsshow „Guidos Wedding Race“ mit Guido Maria Kretschmer. 

Ältere „Tatort“-Folgen haben in der Primetime um 20:15 Uhr der WDR („Tatort: Die Blume des Bösen“, 2007), der NDR („Tatort: Das Ende des Schweigens“, 2007) und der SWR („Tatort: Preis des Lebens“) zu bieten.

  • „Das nehme ich zurück“: Lauterbach verärgert über Liefers
  • Mit 93 Jahren: Schauspieler Heinz Lieven ist tot
  • Probleme im deutschen Film: Daniel Donskoy: “Man kann überall was tun“

Neuer Fall in der kommenden Woche

Einen ganz neuen „Tatort“ gibt es in der nächsten Woche. Dann ermitteln die Dresdner Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) im Fall „Unsichtbar“. Sie müssen ihren Chef Schnabel (Martin Brambach) davon überzeugen, die Ermittlungen am Tod einer 29-Jährigen aufzunehmen. Der Rechtsmediziner schließt eine Vergiftung aus, doch die Ermittlerinnen haben erfahren, dass die Frau einen Stalker hatte und kurz vor ihrem Tod unter starken körperlichen Schmerzen litt. Damit kommen Krimifans am Sonntag, den 17. Oktober 2021, sicherlich wieder auf ihre Kosten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel