"Der Lehrer": Hendrik Duryn verlässt die RTL-Serie

Nach 14 Jahren macht Hendrik Duryn Schluss mit “Der Lehrer”. Der Hauptdarsteller der beliebten RTL-Serie verabschiedet sich mit der aktuellen Staffel. Doch auch ohne ihn soll es neue Geschichten geben.

“Nach 14 Jahren als Stefan Vollmer bin ich voller Demut und Dankbarkeit, dass es mir vergönnt war, ein Teil dieser Produktion sein zu dürfen”, lässt Hendrik Duryn in der Mitteilung verlauten. Er werde die treue Fangemeinde vermissen und den Kontakt zu dieser. “Wir sind zusammen erwachsen geworden und ich habe viel von unseren Zuschauern erfahren und gelernt. Dafür meinen Dank.”

“Platz für Neues und andere”

Weiter erklärt er dann: “Den Weg für Neues und den Platz für andere freimachen, ist, war und wird immer ein Teil meines Berufsverständnisses sein. Der Serie, den Kollegen und der Sony wünsche ich den gleichen unglaublichen Erfolg weiterhin, den wir bisher hatten.” Denn auch ohne den 52-Jährigen als Hauptdarsteller wird “Der Lehrer” weiter gehen. Wie, soll allerdings erstmal noch geheim bleiben. 

  • Auch Frau und Kinder infiziert: ”The Rock” an Covid-19 erkrankt
  • Royals genießen Gartenparty: Neues Foto von Daniel und Victoria
  • Private Einblicke: Anna Loos teilt seltenes Foto mit Jan Josef Liefers

Die Leitung von RTL lässt zum Ausstieg Hendrik Duryns verlauten, er sei “maßgeblich mit verantwortlich” für den Erfolg der Serie. “Mit seiner schauspielerischen Hingabe hat er seiner Figur viel Herz und Authentizität verliehen und den Zuschauer zum Schwärmen, Lachen und Weinen gebracht.” Man bedauere seinen Ausstieg, sei aber bereits mit ihm in Gesprächen für neue gemeinsame Projekte. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel