Die Vorschau für Mittwoch (20.07.2022)

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Nici übernachtet bei Finn in der WG. Währenddessen hat Sandra Sorge, den Kontakt zu Nici zu verlieren. Ausgerechnet Finn rät Nici am nächsten Morgen, sich bei Sandra zu melden. Am Telefon erfährt Nici langersehnte Neuigkeiten, die Mutter und Tochter wieder näher zusammenbringen. Tina bietet Malte an, als Springerin zu arbeiten, da es an Lkw-Fahrern mangelt. Malte sagt überrascht zu. Als Anette davon erfährt, macht sie ihm eine klare Ansage: Er soll seine Kompetenzen nicht ungefragt ausweiten.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Während zwischen Ringo und Easy weiterhin Eiszeit herrscht, beobachtet der eifersüchtige Ringo seinen Mann mit Simon. Wird Ringo ihn verlieren? Bambi bemerkt, dass Sina unter dem Überfall leidet. Als es ihm gelingt, sie auf andere Gedanken zu bringen, erwartet beide eine böse Überraschung. Eva ist am Boden zerstört, als Noah unter ihren Auswanderungswünschen zu leiden scheint. Wie wird sie Beziehung und Mutterpflichten unter einen Hut kriegen?

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Malu ist es gelungen, Maximilian mit ihrer Intrige wieder auf ihre Seite zu ziehen. Er will ihr im Kampf um Luisa gegen Justus helfen. Doch wie weit wird Malu noch gehen?! Leyla kann ihren Erfolg bei den Alpen-Meisterschaften nicht richtig feiern, weil sie Oskar so sehr vermisst. Wird sie ihn jemals wiedersehen? Als Henning Daniela ein Liebesgeständnis macht, gibt sie ihm schweren Herzens einen Korb.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Emily freut sich auf ihr Treffen mit Avisar, auch wenn sich das neue Daten nach Paul noch komisch anfühlt. Umso enttäuschter ist sie, als Avisar erst viel zu spät aufkreuzt. Doch kann er das Ruder noch rumreißen und Emily für sich gewinnen? Während sich Gerner und Katrin streiten, wie sie Johanna wieder einfangen, macht die Nägel mit Köpfen. Trotz aller Zweifel sind sie beeindruckt, wie Johanna ihr Leben allein in die Hand nimmt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel