Diese Tanzprofis sind bei "Let’s Dance" 2021 dabei

In zwei Wochen geht “Let’s Dance” in eine neue Runde. Welche Stars antreten, ist bereits bekannt. Nun verkündet RTL, welche Profis die Promis auf den Tanzparkett unterstützen.

14 Profis werden ab 26. Februar den Promis bei “Let’s Dance” zur Seite stehen. Darunter sind vier neue Gesichter, die erstmals in der Show dabei sein werden. Und zwar Patricija Belousova, Alexandru Ionel, sowie Malika Dzumaev und Pasha Zvychaynyy. 

Zwei der Profis sind ein Paar

Belousova wuchs in Litauen auf und wohnt seit 2019 in Deutschland. Sie tanzt mit ihrem Lebensgefährten Alexandru Ionel, der 2021 ebenfalls sein “Let’s Dance”-Debüt feiert, auf Turnieren. Gemeinsam sind sie Deutsche Vizemeister im Standardtanz. Ionel kommt aus Moldawien. Mit sieben Jahren begann der studierte Zahnarzt zu tanzen.

Die gebürtige Russin Malika Dzumaev tanzte bereits mehrere Jahre erfolgreich in den Disziplinen Standard und Latein bis zur höchsten Klasse. Pavel “Pasha” Zvychaynyy, ebenfalls gebürtiger Russe, zog im Alter von 14 Jahren für seine Tanzkarriere und Schulausbildung nach Deutschland. Mit 21 wechselte er in den professionellen Tanzsportbereich.

Zu den vier Neuzugängen gesellen sich erfahrene Profis der Show: Renata Lusin, Christina Luft, Kathrin Menzinger, Marta Arndt, Vadim Garbuzov, Evgeny Vinokurov, Christian Polanc, Valentin Lusin, Andrzej Cibis und Robert Beitsch. Welcher Star mit welchem Profi zusammenarbeiten wird, stellt sich in der großen Kennenlernshow zum Staffelstart heraus.

  • Royale Überraschung: Charlène und Albert von Monaco im Partnerlook
  • “Da könnte ich kotzen” : Jacuzzi-Szenen sorgen für Zoff bei ”Bachelor”
  • Ex-GNTM-Finalistin starb mit 25 Jahren: Sender plant Gedenken an Kasia

“Let’s Dance”-Liebling und Sieger von 2020 Massimo Sinató ist dieses Jahr aufgrund der Schwangerschaft seiner Frau Rebecca Mir nicht mit dabei. Auch weitere prominente Profis wie Isabel Edvardsson und Christian Polanc fehlen. In unserer Fotoshow bekommen Sie einen Überblick über die Promis, die sich 2021 bei “Let’s Dance” zum Sieg tanzen wollen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel