"Game of Thrones"-Prequel: Die erste Hauptrolle ist besetzt!

Die Game of Thrones-Fans werden mit weiteren Details zur neuen Serie versorgt! Allerdings müssen sie sich noch recht lange gedulden, denn der Spin-Off “House of the Dragon” soll erst 2022 veröffentlicht werden. Für die erste Staffel sind zehn Folgen über die Vorfahren der Drachenmutter Daenerys Targaryen aus GoT geplant. Auch die Castings für die Besetzung haben bereits begonnen. Und jetzt wurde bekannt gegeben, wer die erste Targaryen-Hauptrolle übernehmen wird!

Der englische Schauspieler Paddy Considine (47) soll die Rolle von König Viserys I. – der 300 Jahre vor der eigentlichen GoT-Handlung gelebt hat – übernehmen. Das gab der verantwortliche Sender HBO bekannt. der Brite spielt somit den Vater von Rhaenyra and Aegon II., die den Lesern der Buchvorlage “Das Lied von Eis und Feuer” von George R. R. Martin (72) bereits bekannt sein dürften. Der 47-Jährige war zuvor bereits in den Serien “Peaky Blinders” und “The Outsider” zu sehen.

Die Fans hatten vermutlich gehofft, dass der GoT-Autor am Drehbuch der Vorgeschichte mitarbeiten würde. George hat aber abgesagt – er wolle sich darauf konzentrieren, seine Buch-Reihe zu Ende zu schreiben. Er schließe jedoch nicht aus, ein paar Folgen für das Prequel zu schreiben, sobald er seine jetzige Aufgabe vollendet hat.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel