Gleich sechs Coaches bei "The Voice": Wer ist euer Liebling?

The Voice of Germany feiert großes Jubiläum – und das mit sechs Coaches! Ab Donnerstag flimmert die zehnte Staffel der beliebten Castingshow über die TV-Bildschirme. In den neuen Folgen kommt es gleich zu mehreren Neuerungen: Neben dem Publikumsbuzzer geht TVOG mit sechs Juroren an den Start, darunter zwei Doppelstühle – das gab es in zehn Staffeln noch nie! Wer dabei wohl der Liebling der Zuschauer wird? Promiflash stellt euch alle Coaches noch einmal vor.

Stefanie Kloß (35) und Yvonne Catterfeld (40)
Schon 2014 und 2015 warStefaniebei “The Voice of Germany” dabei. Nach ganzen fünf Jahren kehrt die Silbermond-Frontfrau jetzt zurück – und teilt sich dabei einen der roten Sessel mit Yvonne. Die Schmusesängerin nahm selbst von 2016 bis 2018 vor dem Buzzer Platz, seit 2018 ist sie zudem Jurorin in der Oldie-Version The Voice Senior. Wie die beiden Damen sich gegen die anderen Coaches durchsetzen wollen? “Wir werden ganz lässig mit Kompetenz, Wissen und Nahbarkeit und Leidenschaft überzeugen!”, kündigte Yvonne im ProSieben-Interview an.

Nico Santos (27)
Nachdem er 2019 bereits als Coach der Comeback-Stage auftrat, darf sich der “Rooftops”-Interpret nun erstmals über einen Drehstuhl freuen. Für den Songwriter eine große Ehre, wie er vorab verriet: “Tatsächlich war ich anfangs etwas eingeschüchtert und habe mich gefragt, wie ich als Newcomer im Business und bei ‘The Voice of Germany’ und als Jüngster in dieser Runde gegen diese Coach-Konkurrenz punkten kann!” Doch Nico kennt seine Stärken: “Ich hab’ am meisten Feuer unterm Hintern und werde dadurch die Talente für mich gewinnen können!”

Samu Haber (44) und Rea Garvey (47)
Mit seiner Rückkehr überrascht der beliebte Finne seine Fans total: Nach seinem Aus in Staffel sieben sitzt Samu ab sofort neben seinem irischen Kollegen im Doppelstuhl! Damit hatte der Sunrise Avenue-Frontmann null gerechnet: “Vor zweieinhalb Jahren war ich eigentlich überzeugt, dass ich nicht mehr zu ‘The Voice of Germany’ zurückkomme, aber es gibt einfach nichts Vergleichbares zu dieser Show. Es ist wie eine Familie!”, schwärmt er im ProSieben-Gespräch. Gemeinsam mit Kollege Rea, der schon in der ersten Staffel mitwirkte, will sich der Blondschopf nun den Sieg sichern.

Mark Forster (36)
Was wäre die The Voice-Familie ohne Mark? Seit der siebten Staffel gehört dem Musiker einer der Drehstühle an der Bühne. Im Ableger The Voice Kids durfte er zudem bereits sieben Mal die Rolle des Coaches übernehmen. In seiner mittlerweile zehnten Staffel will der “Übermorgen”-Interpret nun endlich mal gewinnen: “Ich bin so heiß auf den Sieg wie nie und hole mir die Jubiläumskrone!” Sechs talentierte und beliebte Coaches in einer Reihe – doch wen mögt ihr am liebsten? Stimmt unten in unserer Umfrage ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel