Hohe Gage? Jan Ullrich angeblich für Dschungelcamp angefragt

Sitzt Jan Ullrich (45) bald auf der TV-Pritsche am Lagerfeuer in Australien? Der ehemalige Rad-Rennprofi hat eine schwere Zeit hinter sich. Im vergangenen Jahr machte er hauptsächlich mit Alkoholexzessen von sich reden. Kurzzeitig drohte ihm sogar Gefängnis – angeblich hatte er eine Prostituierte gewürgt. Nach einem Entzug soll es dem Sportler heute wieder viel besser gehen. Vielleicht schon so gut, dass er sich bald in neue TV-Abenteuer stürzen wird?

Dem 45-Jährigen sei ein großes Angebot ins Haus geflattert. Wie Bunte wissen will, soll RTL Jan für das Dschungelcamp 2020 angefragt haben. Für seinen Auftritt in dem beliebten Ekel-Format würde er auch ordentlich absahnen: Der Sender habe dem Tour de France-Gewinner eine mittlere sechsstellige Gage angeboten, behauptet das Magazin. Ob Jan wirklich am Kakerlaken-Buffet schlemmen wird, erfahren die Fans wohl erst Anfang des kommenden Jahres.

In Trash-TV-Formaten hat er sich bis dato noch nicht gezeigt. Bislang meldete er sich nur als Sport-Kenner in Experten-Sendungen zu Wort oder gab ausgewählten Sendern Interviews zu seinem Zustand. Was glaubt ihr: Wird Jan in den Dschungel ziehen? Stimmt in der Umfrage ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel