"In aller Freundschaft"-Drama: Endgültiger Abschied für Dr. Stein

Die Serien-News im GALA-Ticker

19. Juli 2022

„In aller Freundschaft“: Dr. Stein muss sich von Klara verabschieden

"In aller Freundschaft"-Zuschauer:innen müssen aktuell eine emotionale Achterbahnfahrt in Kauf nehmen: Nachdem Yaris (Richard Manualpillai), der Vater von Dr. Martin Steins (Bernhard Bettermann, 57) Enkelin Klara, aufgetaucht ist, scheint die kleine Familie, die der Arzt zusammen mit Freundin und Kollegin Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, 43) aufgebaut hat, auseinanderzubrechen. Yaris entscheidet sich nach längerer Überlegung nun doch, nicht für sein Projekt zurück nach Afrika zu reisen, sondern Klara bei sich in Köln aufzunehmen. Dort will er seinen Facharzt nachholen. Ina und Dr. Stein bleibt nichts anderes übrig, als sich von der geliebten Enkeltochter zu verabschieden.

https://www.instagram.com/p/CgJTzYfKfSE/

Auf Instagram melden sich einige Fans zu Wort, die die Folge bereits gesehen haben – und vom Ende der Geschichte rund um Klara absolut nicht begeistert sind. "So, wie es in der Serie gezeigt wird, ist es egal, wohin Klara mitgenommen wird. Es ist und bleibt unrealistisch und unnötig", ist eine recht eindeutig kritische Zusammenfassung des Handlungsverlaufs eines Fans. "Man hätte sich diese Folge ruhig sparen können", schreibt eine andere Person, die augenscheinlich auch die anderen Geschichten der neuen Folge "Halbe Wahrheiten" nicht überzeugen konnte.

18. Juli 2022

„Polizeiruf 110“: Verena Altenberger wird von Johanna Wokalek ersetzt

"Polizeiruf 110"-Fans mussten sich von Schauspielerin Verena Altenberger, 34, verabschieden: Sie kehrte der Krimiserie und ihrer Rolle der Kommissarin Elisabeth Eyckhoff den Rücken zu. Nun ist eine Nachfolgerin gefunden: Johanna Wokalek, 47, wird die neue Ermittlerin, wie der Bayerische Rundfunk (BR) in einer Pressemitteilung verkündete. "In einer Zeit, in der manches unübersichtlicher wird oder mehr und mehr 'verwässter', freue ich mich besonders, Teil dieses Münchner Kleinods zu sein", zitiert der BR Darstellerin Wokalek.

https://www.instagram.com/p/CgGswh5KSKt/

Die Dreharbeiten zu ihrem ersten "Polizeiruf 110" mit dem Titel "Little Boxes" laufen bereits seit dem 12. Juli und sollen am 12. August beendet werden. In der neuen Folge spielt Wokalek die Ermittlerin Cris Blohm, die nach einem Auslandseinsatz nach München zurückkehrt und für den Fall eines toten Doktoranden ins Uni-Milieu eintaucht. Im Laufe der Ermittlungen werden ihr Kollege Dennis Eden (Stephan Zimmer, 47) und sie mit der Behauptung konfrontiert, bei dem Ermordeten handle es sich um einen Vergewaltiger und dass dieser seine "gerechte" Strafe erfahren habe. Die Ausstrahlung der Folge ist für die zweite Jahreshälfte 2023 im Ersten geplant. 

Die Serien-News der vergangenen Wochen

Sie haben die Serien-News der vergangenen Wochen verpasst? Hier finden Sie alle Informationen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel