Kaffeefilter auf Penis geklebt: So laufen die GZSZ-Sexszenen

Am GZSZ-Set greift man offenbar zu ganz besonderen Methoden! Seit zwei Jahrzehnten steht Felix von Jascheroff (38) nun schon für die beliebte Vorabendsendung vor der Kamera. Als John Bachmann erlebte er schon so einiges. Von mehrfachen Beinahe-Serientoden über einer Liebschaft zu der eigenen Schwester in der Serie hat Felix schon alles mitgemacht. Jetzt verriet der Synchronsprecher, wie das eigentlich mit den intimen Szenen in der Serie funktionieren würde.

Im Interview mit Bild am Sonntag erzählte der Darsteller nicht nur vom besten Filmkuss seiner Rolle, sondern sprach außerdem offen darüber, wie der Dreh abläuft, wenn es zwischen zwei Figuren dann lau Script etwas weiter geht. “Manchmal hat man eine Jeans unter der Decke an. Oder wir tragen einen fleischfarbenen Schlüpper”, begann der gebürtige Berliner zu erklären. Es habe jedoch auch männliche Kollegen gegeben, die sich einen Kaffeefilter über das beste Stück geklebt hätten, fuhr Felix fort.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel