Kate Merlan: Ansage an Bachelorette Melissa

Die Ex von Benjamin Boyce gibt der hübschen Brünetten DIESEN Rat

Die “Sommerhaus der Stars”-Teilnehmerin Kate Merlan (l.) sagt, dass viele Leute denken, Melissa Damilia (r.) sei eine Schlaftablette.

Melissa Damilia stand zusammen mit Kate im Finale bei “Kampf der Realitystars” und wird die neue Bachelorette.

Kate Merlan rät der zukünftigen Bachelorette, dass sie Vollgas geben und mehr Stärke zeigen soll.

Kate Merlan, 33, kämpfte sich unter anderem mit Melissa, 24, bis ins Finale der TV-Show “Kampf der Realitystars”. Jetzt teilt sie aus an die zukünftige Bachelorette. 

Kate Merlan: gut gemeinter Rat für Melissa

Melissa wird nach Gerda Lewis die neue Bachelorette. Vor kurzem war sie noch in der Reality-Show “Kampf der Realitystars” an der Seite von Kevin Pannewitz, Willi Herren, Sam Dylan und Kate Merlan im Finale zu sehen. Die Ex von Benjamin Boyce, Kate, ist gespannt, wie sich die neue Bachelorette schlagen wird. Sie hat einige Ratschläge für Melissa, die sie als zu ruhig empfindet. Gegenüber “Promiflash” erzählt sie:

Sie ist sehr still. Sie muss etwas mehr Stärke zeigen.

Und weiter:

Vielleicht überrascht sie uns und zeigt eine ganz neue Seite und kommt aus sich raus – ich glaube, das wünschen wir uns alle von Melissa.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

  • Melissa Damilia wird Bachelorette: Das sagt Gerda Lewis

  • Bachelorette Melissa Damilia: Ist sie eine Fehlbesetzung?

  • “Bachelorette” Melissa Damilia: Produktions-Insider lüftet Geheimnis

 

Kate Merlan: Melissa die langweiligste Bachelorette aller Zeiten?

Die “Kampf der Realitystars”-Teilnehmerin Kate erwähnt außerdem, dass viele Leute denken würden, Melissa sei eine Schlaftablette. Sie ist auch nicht wirklich von Melissas Qualitäten als Bachelorette überzeugt, wie sie dem Portal mitteilt:

Ich hoffe, dass sie nicht die langweiligste Bachelorette aller Zeiten sein wird.

Dennoch hat sie die Hoffnung noch nicht aufgegeben: “Wenn ich die Bachelorette wäre, würde ich Vollgas geben und ich hoffe, Melissa kriegt das auch hin.”

Die Bachelorette wird wegen der Coronakrise diesmal nicht im Sommer, sondern erst im Herbst bei RTL zu sehen sein.

Wie sich Melissa wohl schlagen wird … ? 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel