„Law & Order: SVU“-„Cassidy“: Das macht Dean Winters heute

„Detective Brian Cassidy“ war einer der Hauptcharaktere der ersten Staffel der US-amerikanischen Erfolgsserie „Law and Order: SVU“. Das macht der Darsteller Dean Winters heute.

Dean Winters (56) spielte die Hauptrolle des „Brian Cassidy“ in der ersten Staffel „Law and Order: Special Victim Unit“. Zu viel mehr Auftritten kam es danach allerdings nicht mehr, denn: Dean Winters war zur selben Zeit mit den Arbeiten zu der HBO-Gefängnis-Serie „Oz“ beschäftigt.

Seit der 13. Staffel ist er aber bei LAO wieder regelmäßiger Gast. Doch wie erging es dem „Cassidy“-Darsteller in den letzten Jahren?

„Law & Order: SVU“: Dean Winters als „Cassidy“

Obwohl „Cassidy“ eine tragende Rolle in US-Erfolgsserie „Law & Order: SVU“ hatte, war dessen Darsteller Dean Winters über die Jahre anderweitig sehr beschäftigt gewesen.

„Cassidy“ spielte er dabei als Hauptcharakter der ersten Staffel von „Law and Order: SVU“. Danach blieb es ruhig um seine Rolle. Seit der 13. Staffel tritt Dean Winters aber immer mal wieder in seiner „SVU“-Rolle auf und knüpft sogar eine romantische Verbindung zu „Olivia Benson“ (Mariska Hargitay).

Mariska Hargitay und Dean Winters(© imago images / Everett Collection)

Neben seiner „Cassidy“-Rolle war Dean Jahre lang ebenfalls als „Johnny Gavin“ in FX’s „Rescue me“, als „Dennis Duffy“ in „30 Rock“ sowie als „Keith Pembroke“ in „Brooklyn Nine-Nine“ zu sehen.

Auf Social Media ist der 56-jährige Schauspieler sehr selten unterwegs. Einer seiner letzten Tweets zeigt ihn vor zwei Jahren mit Schauspielkollegin Mariska Hargitay (56), die vor Kurzem eine Wiedervereinigung mit „SVU“-Kollege Christopher Meloni feierte.

Weitere bekannte Rollen des Schauspielers sind „Avi“ in „John Wick“ sowie „Mike Stoat“ in „Criminal Intent“. Aber egal um welchen Film oder welche Serie es sich handelt, wir freuen uns Dean Winters auch in Zukunft in neue Rollen schlüpfen zu sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel