Macht diese britische Skandalserie "Bridgerton" Konkurrenz?

Ist diese neue Mini-Serie das nächste Bridgerton? Der Netflix-Hit zählt heute zu einem der beliebtesten Produktionen in der Geschichte des Streaminggiganten. Doch jetzt könnte die Serie Konkurrenz bekommen. Am 9. Mai feierte das drei Episoden umfassende BBC-One-Format “The Pursuit of Love” in Großbritannien Premiere – und wird schon jetzt als Nachfolger von “Bridgerton” gehandelt. Aber worum geht es in der Buchadaption des gleichnamigen Bestsellers von Nancy Mitford überhaupt?

“Ich will Spaß haben, hohe Absätze tragen, Sex haben und von einem Mann angebetet werden”, so beschreibt die Protagonistin Linda Radlett (Lily James, 32) den Sinn ihres Lebens. Dieser Satz beschreibt aber nicht nur die abenteuerlustige Linda perfekt, sondern auch die Mini-Serie, die im 20. Jahrhundert spielt, sehr treffend. Denn in “The Pursuit of Love” geht es vor allem um die Sex-Eskapaden von Linda und ihrer besten Freundin Fanny Logan (Emily Beecham) – inklusive ausschweifender Partys und Affären. Ein Blick in den Trailer verrät: In der Show geht es offenbar mindestens genauso heiß her wie in “Bridgerton”.

Aber es sind nicht nur die freizügigen Szenen, die in dem ersten Vorgeschmack gezeigt werden, die gehörig Aufmerksamkeit erregen. Ein Kommentar von Dominic West (51) alias Onkel Matthew toppt fast die Sexszenen, denn er sagt: “Eine Ehebrecherin ist das Ekelhafteste.” Das trieft vor Ironie, da der verheiratete Schauspieler noch vergangenes Jahr ein Techtelmechtel mit Seriennichte Lily hatte – ein Detail, das auch den YouTube-Usern nicht entgeht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel