Neue Details: So geht der Serienhit "Stranger Things" weiter

Stranger Things-Fans aufgepasst! Inzwischen ist es über zwei Jahre her, dass die Serienliebhaber das letzte Mal etwas aus Hawkins gesehen haben. Wegen der globalen Gesundheitslage der Starttermin für die neue Staffel nämlich immer wieder verschoben. Im Mai gab es schließlich Neuigkeiten, als der erste Teaser veröffentlicht wurde. Jetzt verriet der Filmproduzent Shawn Levy (53) außerdem einige neue Details über die neuen Folgen.

In einem Interview mit Variety sprach der Kanadier nun über die vierte Staffel der beliebten Netflix-Serie und erzählte, worauf sich die Fans freuen dürfen. “Es ist die Staffel, die wir einfach viel größer gestalten wollten. Das ist der Maßstab für diese Staffel, genau wie die vielen Schauplätze von Staffel 4”, erklärte der 53-Jährige dem Magazin. Anschließend verriet Shawn, dass in den vergangenen Monaten an vielen verschiedenen Orten rund um den Globus gedreht wurde.

“Ich habe in Litauen kurz vor der Pandemie gedreht. Wir waren für Dreharbeiten in Georgien, Litauen und New Mexico, sodass man auf jeden Fall sagen kann, dass Staffel 4 sehr breit gefächert ist”, beteuerte er und fügte an, dass die neuen Folgen außerdem visuell und erzählerisch sehr ambitioniert seien. “Viel anspruchsvoller als die drei vorherigen Staffeln”, versicherte der zweifache Vater weiter. Abschließend versprach der Regisseur noch, dass die Fans nicht mehr lange auf die vierte Staffel warten müssen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel