Offiziell! ‘Friends’-Reunion feiert noch im Mai Premiere

Jennifer Aniston (52) macht es endlich offiziell! Die Schauspielerin bestätigt auf Instagram, dass die langersehnte Reunion-Folge der Kultserie “Friends” noch am 27. Mai auf HBO Max Premiere feiern wird. “Könnten wir noch aufgeregter sein?”, schreibt Aniston voller Vorfreude zu einem kurzen Clip. Darin laufen alle sechs Stars der Serie Arm in Arm durch das Studiogelände von Warner Bros. in Los Angeles, in dem auch das Original gedreht wurde.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Wegen der Corona-Krise musste die Produktion immer wieder abgebrochen und verschoben werden. Mitte April gaben die Macher dann endlich den Abschluss der Dreharbeiten bekannt. Wann das besondere Special mit den Originalstars Jennifer Aniston, Lisa Kudrow (57), Matthew Perry (51), David Schwimmer (54), Courteney Cox (56) und Matt LeBlanc (53) in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch unklar. Der US-Streamingdienst HBO Max ist hierzulande bis jetzt noch nicht verfügbar.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel