Sie lassen keine Show aus: Die größten deutschen Trash-TV-Stars

Formate wie "Promi Big Brother" oder "Das Sommerhaus der Stars" sind ihr zweites Zuhause und mit ihren Auftritten sorgen sie regelmäßig für Aufsehen: Diese deutschen Promis haben sich zu bekannten Trash-TV-Stars gemausert.

Einige Promis scheinen nicht genug davon zu bekommen: Sie sind regelmäßig als Kandidaten in Trash-TV-Shows zu sehen und haben sich durch Auftritte in "Promi Big Brother" oder "Sommerhaus der Stars" einen Namen gemacht. Diese Promis haben sich den Titel Trash-TV-Star verdient.

Sehen Sie hier die vierte Staffel von "Das Sommerhaus der Stars".

Georgina Fleur

2012 wurde Georgina Fleur (30) durch ihre Teilnahme an der zweiten Staffel der Kuppelshow "Der Bachelor" bekannt, bei der sie sich mit zwei anderen Kandidatinnen den fünften Platz teilte. In der siebten Dschungelcamp-Staffel belegte sie 2013 den sechsten Platz. Die Zuschauer wollten das It-Girl sieben Mal in Folge in einer Dschungelprüfung sehen. Aktuell nimmt sie an der RTLzwei-Show "Kampf der Realitystars" teil und sorgt für jede Menge Zickereien. Im September 2020 wird Fleur zudem in "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen sein – allerdings nur kurz. Auf eigenen Wunsch verließ sie mit ihrem Verlobten bereits nach drei Tagen wieder das Haus.

Elena Miras

Elena Miras (28) nahm 2017 an der Dating-Reality-Show "Love Island" teil. Die erste Staffel der RTLzwei-Sendung gewann sie mit Jan Sokolowsky, das Paar trennte sich nur drei Tage nach Ende der Show. Dafür wurden Miras und der Drittplatzierte Mike Heiter (28) ein Paar. Ab Ende Juli 2019 war das Paar bei "Das Sommerhaus der Stars" dabei – und gewann das TV-Format. Im Januar 2020 begab sich Miras in den australischen Dschungel und eckte oftmals durch ihre aufbrausende Art an. Seit August 2020 haben Miras und Mike Heiter eine eigene Show, in der sich Kandidaten ein ihnen unbekanntes Tattoo stechen lassen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel