"Sommerhaus"-Peggy Jerofke: Jetzt bricht ihr Lügengerüst zusammen! | InTouch

Heftige Vorwürfe gegen Peggy Jerofke! „Sommerhaus“-Kollegin Maritta Krehl wirft ihr ein falsches Spiel vor.

Die Luft wird immer dünner im „Sommerhaus der Stars“! Letzte Folge mussten Almklausi und seine Ehefrau Maritta die Koffer packen. Doch das Mitleid hielt sich bei Peggy Jerofke in Grenzen „Ich habe mich gefreut. Für die Stimmung hier ist es richtig“, urteilte die TV-Auswanderin knallhart. Immer wieder zeigte sie sich genervt von Maritta, lästerte hinter ihrem Rücken. Logisch, dass die 35-Jährige extrem enttäuscht war, als sie die Szenen im TV sah…

  • Massimo Sinató: Aus und vorbei! Er hat es offiziell bestätigt

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Helene Fischer: Drama hinter den Kulissen! Traurig, was jetzt rauskommt

Bittere Beichte von Michelle Monballijn! Sie will kein Baby mehr mit Ehemann Mike.

Maritta Krehl rechnet mit Peggy Jerofke ab

Bis zur Ausstrahlung dachte Maritta, dass sich zwischen Peggy und ihr eine Freundschaft entwickelt hätte. Peggy lud sie und ihre Kinder sogar zu sich nach Hause ein. „Sie hat bis heute nichts zu mir gesagt, wie sie hintenrum im Haus zu mir war. […] Unfassbar und enttäuschend finde ich das – Peggy ist sich doch bewusst, dass ich das alles im TV sehe“, schimpft die Ehefrau von Almklausi jetzt im Interview mit „Promiflash“. „Eine Freundschaft vorspielen ist schon eine krasse Leistung, muss ich sagen.“ Bleibt abzuwarten, ob sich die beiden Damen doch nochmal aussprechen werden…

Neugierig, wie es im „Sommerhaus“ weitergeht? Die neue Folge könnt ihr HIER bei TVNOW bereits vorab streamen.*

Welche Paare haben sich nach dem „Sommerhaus der Stars“ getrennt? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel