"Stranger Things"-Star sicher: Drehstop gut für Staffel vier

Stranger Things-Fans aufgepasst! Schon seit der ersten Folge 2016 begeistert die mysteriöse Serie über eine Gruppe amerikanischer Teenager die Netflix-Zuschauer. Auch die zwei weiteren Staffeln wurden zu echten Hits auf der Streamingplattform, sodass sogar schon eine vierte Season gedreht wird – aufgrund der Gesundheitskrise jedoch mit einigen Unterbrechungen. Die Dreharbeiten müssen aktuell sogar pausieren, sollen im September aber wieder aufgenommen werden. Doch das soll dem Endergebnis angeblich nicht schaden: Wie Darsteller Joe Keery (28) jetzt verriet, wird Staffel vier genau dadurch noch besser und abgedrehter!

“Es wird verrückt. Das Warten wird sich lohnen!”, schwärmte der Schauspieler, der in dem Netflix-Original die Rolle des Steve Harrington verkörpert, im Interview mit Hollywood Reporter. Die Verzögerung der Dreharbeiten gebe den Regisseuren Matt und Ross Duffer (36) sogar noch mehr Zeit, um das Beste aus der Story herauszuholen: “Die Duffer-Brüder achten immer sehr auf die Qualität der Show. Jetzt haben sie noch mehr Zeit, ihre Visionen zu realisieren. Das ist etwas Gutes!”

Wann genau die vierte Staffel erscheinen wird, ist zwar noch unklar, jedoch müssen sich die Fans nach dieser noch nicht von ihren Lieblingen verabschieden – wie Ross Duffer gegenüber Hollywood Reporter verriet: “Staffel vier wird nicht das Ende sein. Wir wissen, was das Ende ist, und wir wissen auch, wann es ist!”, deutete er eine weitere Fortsetzung an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel