„Sturm der Liebe“-Staffel 17: Wer wird das neue Traumpaar?

Wer wird das neue Traumpaar in der 17. Staffel von „Sturm der Liebe“? Welche Möglichkeiten bestehen, haben wir für euch mal zusammengetragen.

Im Herbst sollte bei „Sturm der Liebe“, wenn man sich an den letzten Jahren orientiert, normalerweise die neue Staffel starten. Zwar könnte es wegen der coronabedingten Drehpause zu Verzögerungen kommen, das neue Traumpaar dürfte allerdings bald bekanntgegeben werden.

Schon jetzt rätseln die Fans fleißig, wer in der 17. Staffel nach der großen Liebe sucht. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine beliebte Theorie unter den Zuschauern ist, dass in der neuen Staffel „Paul“ (Sandro Kirtzel) im Mittelpunkt stehen könnte. In ihn sind gleich zwei Frauen verliebt: „Michelle“ (Barbro Viefhaus) und „Lucy“ (Jennifer Siemann). Welche davon wird wohl sein Herz erobern?

„Sturm der Liebe“: Wer wird das neue Traumpaar?

Auch die neue Hausdame des Hotels, „Cornelia“ (Deborah Müller), könnte die Rolle der „Sturm der Liebe“-Traumfrau übernehmen. Sie hat Gefühle für „Robert“ (Lorenzo Patané), den sie schon seit ihrer Kindheit kennt.

Wie auf Vorschaubildern zu sehen ist, lernt sie außerdem den attraktiven „Manuel“ (Bela Klentze) kennen, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Wird er der neue Traummann?

Als Nächstes könnte auch „Lucy“ als Traumfrau im Mittelpunkt stehen. Ein Neuankömmling namens „Joell“ verdreht ihr Ende Oktober den Kopf. Der von Peter Lewys Preston verkörperte Charakter könnte durchaus ihr neuer Traumprinz werden.

Neben diesen möglichen Konstellationen gibt es auch „Sturm der Liebe“-Figuren, die zwar das Potenzial zum Hauptcharakter haben, allerdings gerade keinen passenden Schwarm anschmachten. Wer das ist, erfahrt ihr im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel