The Masked Singer 2020: Erdmännchen, Anubis und Co. – Welche Stars verbergen sich hinter den Masken?

Schon vor dem Start der 3. Staffel von “The Masked Singer” wird bereits fleißig darüber spekuliert, welche Stars sich unter den Kostümen verbergen könnten. Wir haben die ersten Hinweise, Theorien und Indizien für Sie zusammengefasst.

Die erfolgreiche Musikrateshow “The Masked Singer” startete am 20. Oktober (ProSieben, 20.15 Uhr) in die dritte Staffel. Auch in den neuen Folgen dürfen sich die Zuschauer wieder auf eine ganze Reihe von niedlichen, quirligen und verrückten Kostüme freuen. Insgesamt zehn Promis treten an, um die Zuschauer zum Raten zu animieren. Stellt sich nun die Frage: Wer verbirgt sich hinter den neuen Masken? Wir haben die maskierten Stars einmal genauer unter die Lupe genommen.

“The Masked Singer”: Theorien und Enthüllungen der neuen Kostüme

Theorien zu den aktuellen Masken gibt es wie bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche. Damit die Zuschauer nicht gänzlich um Dunklen tappen, haben die Macher von “The Masked Singer” auch in diesem Jahr wieder einige nützliche Hinweise zu den maskierten Promis für Sie zusammengetragen.

Neue Kostüme, Rate-Team, TV-Termine – Alles zur neuen 3. Staffel von “The Masked Singer”

Das sind die aktuellen Hinweise zu den “The Masked Singer”-Kostümen aus Staffel 3

Das Erdmännchen

Es ist einfach zuckersüß: das Erdmännchen oder besser gesagt “Frau Erdmann”. Schon jetzt zählt das flauschige Kostüm zu den absoluten Fan-Lieblingen. Bereits bekannt ist, dass Frau Erdmann einen klassischen Kiosk besitzt, in dem sie alles verkauft, was in einen klassischen Kiosk gehört. Das Erdmännchen kommt übrigens im Kleidchen auf die große “The Masked Singer”-Bühne. Das aufwendige Kostüm des Erdmännchens entstand in 400 Arbeitsstunden und wiegt 11 Kilo. Viele Fans glauben, dass Moderatorin Enie van de Meiklokjes in dem Kostüm stecken könnte. Doch dann stand plötzlich auch noch ein Erdmännchen-Mann auf der Bühne. Gemeinsam sangen die beiden Tierchen zum Auftakt der dritten Staffel der Show am Dienstagabend in Köln ein Duett. Wer also verbirgt sich hinter Familie Erdmann? Sind es vielleicht Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis? Die Jury tippt unter anderem auf Angelina Kirsch und Alexander Herrmann und Johannis Oerding und Ina Müller.

Dass es ein Weibchen der putzigen Tierart als Kostüm in der Show geben würde, war zuvor schon bekannt gewesen – der Auftritt des Männchens war dagegen eine Überraschung. Ein ProSieben-Sprecher bestätigte, dass das Duo nun zusammenbleiben werde. Erst, wenn die Zuschauer sie aus der Show wählen, müssen sie ihre Masken ablegen. “Familie Erdmann” setzte sich in ihrem ersten Duell allerdings durch.

Das Alpaka

Es ist bunt, flauschig und ein wenig verrückt: das Alpaka. Hinter der Maske des kuscheligen Tieres verbirgt sich ersten Erkenntnissen nach ein erfolgreicher Social-Media-Star. Als begnadeter Influencer ist das Alpaka immer uptodate. Laut ProSieben besitzt das Alpaka mehr als nur ein Outfit in seinem Kleiderschrank. Mit seinen unterschiedlichen Looks will er seine Follower mit bei “The Masked Singer” mit ganz unterschiedlichen Styles überraschen. Namen wie Cathy Hummels, Dagi Bee oder Bianca Claßen fallen.

Der Anubis

Ein durch und durch göttliches Kraftpaket ist hingegen der Anubis. Die altägyptische Gottheit glänzt mit seinem edlen Kostüm, das teilweise sogar mit echtem Blattgold überzogen ist. Nicht nur die Muskeln sind beim Anubis übergroß. Seine Ohren ragen über einen halben Meter in die Luft und die Gottheit hört damit einfach alles. Laut ProSieben liebt der Anubis die Pop-Art-Ausstellung in seinem Zuhause im Museum. Doch wer könnte sich hinter der Maske verbergen?

Vor Start der dritten Staffel setzen im offiziellen ProSieben-Voting rund 45 Prozent auf den Namen: Elyas M’Barek. Dahinter folgen Adel Tawil und TV-Legende Stefan Raab. Auf Twitter wird vor allem der Name Daniel Aminati laut. Die Jury tippt hingegen auf Florian David Fitz und Thomas Anders.

Die Katze

Bei ihr bekommen nicht nur die Zuschauer strahlende Augen: Die Figur der Katze betört die Zuschauer mit ihrem auffällig glühenden Blick – hervorgerufen durch eingebaute LED-Lichter. Beschrieben wird die Katze als verschmuster Mode-Designer, der nicht nur mit seinen auffälligen Kostümen für Aufsehen sorgen will. Wichtiger Hinweis: Auf den Ärmeln des Jacketts der Katze findet sich ein schmales Band mit dem Schriftzug “Love is Life” und “Life is Love”. Na, schon einen Tipp? Bei Instagram reichen die Theorien von Bill Kaulitz bis hin zu Thomas Hayo.

Der Hummer

Mit seinen zahlreichen Fühlern greift er schon jetzt nach dem “The Masked Singer”-Sieg: der Hummer. Beschrieben wird der Hummer als echtes Party-Tier, das es sich am liebsten auf seiner Jacht gemütlich macht.Die aktuellen Tipps der Fans: Massimo Sinato, Robert Geiss, Giovanni Zarella und DJ Bobo.

Das Skelett

Dieser Promi muss einiges an Kraft innehaben. Mit insgesamt 300 Knochen ist das Skelett das schwerste Kostüm der dritten Staffel. Insgesamt bringt das Kostüm 25 Kilogramm auf die Waage. Mit seinem glitzernden Look will das Skelett keine Party verpassen. Kein Wunder, immerhin sollen die rund 20 bis 40 Swarovski-Steine auf der Maske ja auch präsentiert werden.

Die Spekulationen darüber, wer unter der Maske stecken könnte, gehen aktuell sehr weit auseinander. Viele Fans vermuten aufgrund der kleinen Maske und des hautengen Kostüms einen weiblichen Promi. Die Vorschläge gehen dabei von Komikerin Carolin Kebekus über Youtuberin Julia Beautx bis Sängerin Stefanie Kloß. Andere sind sich sicher: Das Skelett muss Sarah Lombardi sein.

Das Nilpferd

Um eine echte Ballerina zu sein, gibt das Nilpferd alles. Mit seinem rosafarbenen Glitzer-Tütü und seinen großen Augen zählt das Nilpferd schon jetzt zu den absoluten “The Masked Singer”-Highlights. Tatsächlich muss der Star unter dem Kostüm schon ein echt guter Performer sein. Mit einem 16 Kilo schweren Kostüm, dazu passenden Ballerina-Schuhen und eingeschränkter Sicht durch die große Maske, dürfte die Performance zu einer echten Herausforderung werden. Nicht jeder Star wäre in der Lage, das zu meistern. Das Nilpferd schon.

Die Fans der Sendung spekulieren bereits, welche Hinweise das Kostüm des Nilpferdes auf den darunter versteckten Promi geben könnte. In der Show dann die Überraschung: das Nilpferd ist weiblich. Das Netz und Bülent Ceylan tippn unter anderem auf Nelson Müller. Sonja Zietlow hingegen tippt auf ein Mitglied von The BossHoss.

Die Biene

Die Biene bringt laut ProSieben das Thema Nachhaltigkeit auf die Bühne von “The Masked Singer”. Keine andere Maske steht so sehr für die Verbundenheit mit Natur und Umwelt. Wichtiger Hinweis: Die Biene sorgt sich sehr um ihre Umwelt – auch, weil sie Mutter ist. Die Fans haben schnell einen Verdacht: “Da ist mit Sicherheit eine Frau drunter – eine flotte Biene eben – und zwar Cathy Hummels.”, lautet ihr Urteil. Viele Fans vermuten hinter dem Kostüm eine mögliche Anspielung auf die BVB-Biene. Cathys Ehemann Mats Hummels spielt bekanntlich bei Borussia Dortmund.

Das Alien

Mit seinem blauen, kuscheligen blauen Kostümchen und seinen geräuschempfindlichen Lautsprecherohren ist das Alien auf einem Schrottplatz abgestürzt. Jetzt will der Außerirdische mit seinem Talent die “The Masked Singer”-Bühne unsicher machen. Wer könnte wohl im größten Kostüm der Staffel stecken? Einige vermuten Comedian Luke Mockridgeunter der Maske, andere Comedian Faisal Kawusi und wieder andere Sänger Mark Forster. Das Rate-Team tippt unter anderem auf Bill Kaulitz.

Der Frosch

Der Frosch gehört als Animateur mit seinem #froggydance auf die Showbühne! Mit seinen eigenen Dance-Moves ist er etwas ganz Besonderes. Sein Kostüm beeindruckt mit klar definierten Muskeln und 5.000 Swarovski-Steinen, die für ein einfaches Dasein im Teich viel zu schön sind, erklärt der Sender ProSieben.

Für Spekulationen sorgte bei den Fans vor allem die rote Badehose und die Schwimmhilfe, die der Frosch im Vorstellungs-Clip bei sich trägt. Einige vermuten David Hasselhoff unter der Maske. Auch Elyas M’Barek wird heiß gehandelt. Weitere Vorschläge sind unter anderem Youtuber Julien Bam und Sänger Wincent Weiß.

Enthüllung des Bienen-Kostüms: Veronica Ferres bei “Masked Singer” als Biene enttarnt

Schauspielerin Veronica Ferres (55) hat in der ProSieben-Show “The Masked Singer” für eine riesige Überraschung gesorgt. Die “Superweib”-Darstellerin schlüpfte am Dienstagabend aus einem Bienen-Kostüm, in dem sie unerkannt an der neuen Staffel der Musikrätsel-Sendung teilgenommen hatte – mit ihr gerechnet hatte niemand. Als sich die 55-Jährige aus dem ausladenden Insekten-Outfit schälte, gab es offene Münder im Studio. “Ich fühle mich wirklich wie ein Dampfbad auf zwei Beinen”, sagte Ferres nach der Strapaze. Aber es sei auch ein “fantastisches Fitnesstraining” gewesen.

Ferres war damit die erste Prominente, die in der dritten Staffel von “The Masked Singer” enttarnt wurde. Der Grund waren die Zuschauer, die ihrer Bienen-Performance zu wenige Stimmen gegeben hatten. In der Show singen Promis in aufwendigen Bühnenkostümen um die Wette und versuchen, dabei nicht enttarnt zu werden.

Bei Ferres hatte das vorzüglich funktioniert. Im Rateteam kam niemand auf die Idee, dass es sich um sie handeln könnte. Komiker Bülent Ceylan (44) tippte auf Model Lena Gercke (32). Als er die Auflösung sah, rief er: “Das gib’s doch nicht!”. Und er sagte: “Veronica, du bist ein Super-Superstar und ich verehre dich!”.

 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/hos/dpa/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel