"The Masked Singer"-Finale 2021: Welches Kostüm gewinnt und wichtiger – wer steckt drunter?

  • Im Finale von “The Masked Singer” stehen vier Promis.
  • Wer wird die Show bei ProSieben gewinnen? Und viel wichtiger: wer singt unter den Kostümen?
  • Dabei sind noch der Flamingo, der Dinosaurier, die Schildkröte und der Leopard.

Ticker zu “The Masked Singer” zum Nachlesen

18:30 Uhr: Guten Abend, liebe Masked-Singer-Fans. In etwa zwei Stunden geht’s los. Dann wird wieder kräftig geraten und gerätselt – und sich über Werbepausen, sinnfreie Hinweise und hanebüchene Juroren-Aussagen geärgert. Gastjuror am heutigen Abend ist übrigens Joko Winterscheidt. Damit ist klar: Er singt heute nicht unter einem Kostüm. Hinweis für die Wenigseher: Joko wurde heiß als “Monstronaut” gehandelt. Darunter war ein anderer Moderator: Thore Schölermann.

Vorbericht zum TMS-Finale: Vier Kostüme sind noch im Rennen

Unglaublich, dass schon die vierte Staffel von “The Masked Singer” zu Ende geht. Am Dienstag, 23. März ab 20:15 Uhr, wissen Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen endlich, welche Promis noch dabei waren. Und wir berichten rechtzeitig im Live-Ticker für Sie. Einige spannende Enthüllungen gab es in den vergangenen fünf Folgen bereits: Judith Rakers neckte sich als Küken mit Juror Rea Garvey, Franziska van Almsick probierte sich als Einhorn im Gesang und Henning Baum war als DJ Quokka in da House.

Vier von zehn Kostümen sind noch übrig, das heißt, ProSieben wird hoffentlich das Versprechen einhalten, keine Show länger als bis 0 Uhr hinauszuzögern. Zum Vergleich: In der Herbststaffel 2020 waren sechs Teilnehmer im Finale – die Show dauerte bis rund 00:30 Uhr.

“The Masked Singer”: Wer wird am Dienstag enttarnt?

Die Fans rätseln seit rund sechs Wochen, welche Promis unter der Maske singen. Bei drei der vier Kostümen herrscht große Einigkeit.

Die Schildkröte ist Thomas Anders, da sind sich sehr viele sicher. Der frühere Sänger von Modern Talking begeisterte mit Balladen und die Indizien könnten für den früheren Kollegen von Dieter Bohlen sprechen. Über 85 Prozent glauben an Anders, Außenseiterchancen hat Axel Prahl – und natürlich darf Angela Merkel in der Abstimmung nicht fehlen.

Den Dinosaurer hat Rea Garvey bereits mehr oder minder enttarnt. Der Juror erkannte seinen Kumpel an der Stimme in Folge 4 – und auch 80 Prozent der ProSieben-App-Abstimmer sind Stand 18 Uhr davon überzeugt, dass es sich um Sasha aka Dick Brave handelt. Das würde zumindest die zwei stark unterschiedlichen Stimmen erklären. Ebenfalls werden auch Luke Mockridge und der YouTuber Freshtorge gehandelt.

Und auch beim Flamingo hat die Community einen ganz bestimmten Tipp: Ross Antony, ehemals BroSis, stöckelt mit den Absatzschuhen über die Bühne und trifft dabei sehr viele Töne. Besonders ein Indiz (“Ich kam zurück wie ein Phönix”) lässt noch immerhin 10 Prozent der Abstimmer auf Conchita Wurst schließen.

Geheimnisvoll ist der Leopard, dessen Kostüm auch auf Tarnung ausgelegt ist. Das hat so gut funktioniert, dass die Fans verwirrt sind. Wer singt denn da? Klar ist nur, dass es eine Frau ist. Der Leopard bewegte sich bei seinen ersten Auftritten kaum und wurde einmal sogar hereingetragen. Einige denken deshalb an die blinde Sängerin Joana Zimmer. Ein Großteil (51 Prozent) vermutet jedoch Cassandra Steen als Raubkatze.

Wir sind gespannt, welche Sänger und welche Sängerin uns ihr Gesicht präsentieren.

Diese Kostüme sind im Finale dabei

  • Indizien & Hinweise zum Flamingo
  • Indizien & Hinweise zur Schildkröte
  • Indizien & Hinweise zum Leopard
  • Indizien & Hinweise zum Dinosaurier

Alle weiteren Kostüme und deren Indizien auf einen Blick

  • Der riesige Monstronaut ist enttarnt: Es war Thore Schölermann.
  • Der sportliche Stier ist Guildo Horn.
  • Unter dem flauschigen Küken steckte “Tagesschau”-Moderatorin Judith Rakers.
  • Das dauerlächelnde Quokka als DJ war Henning Baum.
  • Das fabelhaftes Einhorn entpuppte sich als Franziska van Almsick.
  • Das quietschbunte Schwein war Katrin Müller-Hohenstein.

Mehr Infos zu “The Masked Singer” finden Sie hier

"The Masked Singer": Dieser Star-Synchronsprecher versteckt sich hinter dem Mikro

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel