"The Masked Singer": Welcher Promi ist der Leopard? Alle Indizien & Hinweise

  • Wenn “The Masked Singer” am 16. Februar in die vierte Staffel startet, ist auch der Leopard dabei.
  • Doch welcher Promi steckt in dem Kostüm?
  • Alle Indizien & Hinweise.

Mehr Infos zu “The Masked Singer” finden Sie hier

Wenn ab dem 16. Februar “The Masked Singer” in die mittlerweile vierte Staffel geht, ist einmal mehr die volle Packung angesagt: Zehn Promis, die inkognito in aufwendigen Kostümen stecken und alles geben.

Zum Sprung bereit ist der Leopard, der sich tarnen kann wie kaum ein anderer und geduldig auf seine Beute lauert. Womöglich ein Hinweis, dass hier ein besonders “gefährlicher” Promi unter dem Kostüm zu finden ist?

Das glänzende Fell des geschmeidigen Jägers fällt sofort ins Auge. Kein Zufall: Jeder einzelne der Flecken wurde von Hand aufgemalt und aufgesprüht, wie ProSieben verrät.

Dabei wurde an Extravaganz nicht gespart: Schwarze Pailletten auf jedem schwarzen Fleck und gelbliche Pailletten auf jedem gelben Fleck sorgten “für die Extraportion Glamour”.

“The Masked Singer”: Welcher Promi ist der Leopard? Das sind die bisherigen Indizien

Natürlich würde sich jeder “The Masked Singer”-Fan die Krallen lecken, könnte er bloß vorab mehr über den Star unter dem Leoparden-Kostüm erfahren. Doch erste Hinweise zum Raubtier von Staffel vier gibt es erst ab Sendung eins. Hier zumindest eine Übersicht möglicher Hinweise:

  • Das glänzende Fell sieht gefährlich aus.
  • Das Raubtier zeigt mächtige Krallen.
  • Es trägt ein Monokel.
  • Rüstungsteile und eine Kette zieren das Kostüm.

Bislang halten sich Fans und die Jury zum möglichen Leoparden-Promi noch bedeckt, doch bis zu den ersten Mutmaßungen dürfte es nicht mehr lange dauern. Nur in einem Punkt sind sich viele Nutzer auf Instagram schon jetzt einig: In dem Kostüm muss eine Frau stecken. Ob sie wohl recht behalten werden?

“The Masked Singer”: Die weiteren bislang bekannten Kostüme in Staffel 4

Von den insgesamt zehn Kostümen in der vierten Staffel sind mittlerweile einige bekannt. Das weiß man über die bislang enttarnten Gesamtkunstwerke:

  • Indizien & Hinweise zum Monstronaut
  • Indizien & Hinweise zum Einhorn
  • Indizien & Hinweise zum Stier
  • Indizien & Hinweise zum Quokka
  • Indizien & Hinweise zum Flamingo
  • Indizien und Hinweise zum Dinosaurier
  • Indizien & Hinweise zur Schildkröte

 © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel