Tobey und Andrew in neuem "Spider-Man"? Das weiß Tom Holland

Wer heutzutage an Spider-Man denkt, dem dürfte zuallererst Tom Holland (24) in den Sinn kommen. Auch dessen Vorgänger, Andrew Garfield (37), sollte vielen noch bekannt sein. Um wiederum Tobey Maguire (45) als Peter Parker auf der ganz großen Leinwand gesehen zu haben, muss man schon ein paar Jahre älter sein. 2007 schwang sich der heute 45-Jährige zuletzt als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft durch New York City. Im nächsten “Spider-Man ” könnten die Schauspieler Spekulationen zufolge nun allesamt einen Auftritt haben. Tom Holland scheint eine Rückkehr seiner Kollegen jedenfalls nicht auszuschließen…

“Falls sie dabei sind, haben sie es mir zumindest nie gesagt”, hält sich der aktuelle Darsteller im Interview mit Variety bedeckt. Begegnet sei er immerhin schon beiden. “Andrew habe ich einmal bei den BAFTAs getroffen. Er war wunderbar”, erzählt Tom. Tobey wiederum habe er auf mehreren Partys in Los Angeles gesehen. “Sie scheinen großartig zu sein, wirklich nette Menschen. Ich hoffe, ihnen gefallen unsere Filme”, erklärt der 24-Jährige geheimnistuerisch.

Ehe das Geheimnis endgültig gelüftet wird, müssen sich die Fans der Comicfigur wohl oder übel in Geduld üben. Wie so viele Marvel-Produktionen wurde auch der neue “Spider-Man” um Monate verschoben. Erst Anfang November soll der Film in den deutschen Kinos anlaufen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel