Top-Quoten: Tagessieg für „Bares für Rares“-Spezial

Wenn es eine Show im deutschen TV gibt, auf die immer Verlass ist, dann ist das „Bares für Rares“. Am Mittwochabend lief eine Primetime-Ausgabe der Show, die riesige Quoten holte.

Am Mittwochabend sorgte eine Spezial-Ausgabe der beliebten Show „Bares für Rares“ für Freudensprünge im ZDF. Wie „DWDL“ berichtet, schalteten stolze fünf Millionen Zuschauer ein.

„Bares für Rares“ holt Tagessieg

Das entspricht einen Marktanteil von beeindruckenden 18,6 Prozent beim Gesamtpublikum für „Bares für Rares“. Bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte man 8,9 Prozent.

Trotz des Champions League Spiels, das auch im Free-TV gezeigt wurde, langte es damit für die Sendung mit Moderator Horst Lichter für den Tagessieg am Mittwoch. 

Den zweiten Platz holte laut dem Mediendienst übrigens auch der Mainzer Sender. Nach „Bares für Rares“ konnte das „Heute-Journal“ noch 4,46 Millionen Zuschauer halten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel