Valentina Pahde: GZSZ-Liebling offenbart schmerzliche Beischlaf-Panne bei "Sunny"-Dreh

Autsch! Während der Dreharbeiten zu ihrer neuen Serie “Sunny – Wer bist du wirklich?” hat sich Valentina Pahde einige unschöne Blessuren zugezogen. Schuld an den Verletzungen: eine intime Liebes-Szene mit Co-Star Gerrit Klein.

Bei den Dreharbeiten zur neuen RTL-Eventserie “Sunny – Wer bist du wirklich?” ging es ordentlich zur Sache. Das musste vor allem Hauptdarstellerin Valentina Pahde schmerzlich erleben, der bei den intimen Sex-Szenen einiges abverlangt wurde. Wie das GZSZ-Sternchen jetzt selbst verriet, kam es während des pikanten Drehs zu einer Panne, bei der sich Valentina Pahde sogar verletzte.

Valentina Pahde packt über Panne bei Sex-Dreh mit Gerrit Klein aus

Gerade erst wurden Valentina Pahde und Gerrit Klein angeblich turtelnd auf Mykonos gesichtet. Kennengelernt haben sich die beiden zuvor während ihrer gemeinsamen Arbeit an der TVNow-Serie “Sunny – Wer bist du wirklich?”. Während die beiden sich bislang nicht zu den aktuellen Liebesgerüchten äußern wollten, scheint zumindest eines sicher: Schon während der Dreharbeiten ging es zwischen den beiden Schauspielern mächtig zur Sache.

“Sunny – Wer bist du wirklich?” – So heiß ging es bei den Dreharbeiten zur Sache

Wie Valentina Pahde jetzt selbst ausplauderte, ging es bei der besagten Liebes-Szene sogar so heiß zur Sache, dass der Tisch umkippte. “Bei unserer Sex-Szene gab es eine Panne, weil der Tisch nicht richtig fixiert war. Gerrit saß auf dem Tisch und ich auf ihm. Und es ging schon relativ zur Sache. Wir sind einmal komplett im ersten Take mit dem Tisch auf die Kamera umgekippt …”, verrät Pahde jetzt im Gespräch mit “RTL”.

Trotz Rettung durch Co-Star Gerrit Klein! Valentina Pahde verletzt sich bei Beischlaf-Szene

Ein Glück, dass Gerrit Klein Schlimmeres verhindern konnten. “Gott sei Dank, hat er mich dann samt Kameramann aufgefangen! Dann ist zum Glück nichts passiert”, so die Blondine weiter. Sein heldenhaftes Eingreifen gelang Klein aber auch nur, weil er Schuhe trug, wie er im Gespräch mit “RTL” erzählt. Trotz Kleins schnellem Einsatz konnte er seine Schauspiel-Kollegin nicht gänzlich vor kleineren Verletzungen bewahren. “Am nächsten Tag wach ich auf, guck auf meine Beine und es war alles offen. Ich hatte Blutergüsse, Prellungen, Schwellungen. Also es war schon sehr extrem”, schildert die 27-Jährige ihre Blessuren.

Zu sehen gibt es die pikante Sex-Szene mit Valentina Pahde und Gerrit Klein übrigens in Folge 5 (ab dem 5. Oktober bei TVNow).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel