Zuschauer wünschen sich "Tatort" mit Til Schweiger

Der nächste “Tatort” steht fest: Am Sonntag wird ein alter Fall mit Til Schweiger und Fahri Yardim gezeigt. Der lockte damals bemerkenswert viele Zuschauer vor die Bildschirme.

“Willkommen in Hamburg”

Es ist der erste Fall für Nick Tschiller (Til Schweiger) und seinen Partner Yalcin Gümer (Fahri Yardim). Bevor der Polizist in die Hansestadt zog, ermittelte er beim Landeskriminalamt in Frankfurt. Die Folge “Willkommen im Hamburg” zeigt, wie damals alles begann. Diesen Krimi haben sich nun die Zuschauer ins Programm geholt. Zum 50-jährigen Jubiläum der Krimireihe hat die ARD entschieden, das Publikum die “Tatort”-Folgen wählen zu lassen.

Die zur Wahl gestellten Krimifolgen – ohne die bereits gezeigten Filme – stehen nach der Ausstrahlung am Sonntag erneut im Voting bereit. Abgestimmt werden kann ausschließlich online. Die Wunsch-“Tatort”-Wiederholungen laufen im Rahmen der Sommerpause noch bis 30. August immer sonntags. Die erste neue Erstausstrahlung steht für den 6. September an. Dann beginnt die nächste”Tatort”-Saison.

  • Mit Frau Anna Loos: Til Schweiger zeigt Pärchenbild von Jan Josef Liefers
  • Gruppenfoto auf Mallorca: Til Schweiger teilt Urlaubsfoto mit Schweinsteiger
  • Nachfolgerin für Aylin Tezel: Sie ist die neue ”Tatort”-Kommissarin

Fans von Nick Tschiller und Yalcin Gümer müssen jedoch noch etwas länger gedulden. Der nächste Krimi mit dem Hamburger Duo wird frühstens in der Saison 2021/2022 gezeigt werden, bestätigte die Pressestelle auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel